Zytokin spielt eine doppelte Rolle bei der Regulierung der entzündlichen Darm-Krankheit, Studie findet

Zytokin spielt eine doppelte Rolle bei der Regulierung der entzündlichen Darm-Krankheit, Studie findet

Kleine Proteine, die die Kommunikation zwischen Zellen spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Entzündung, die Auftritt, während der entzündliche Darm-Krankheit, nach Ansicht der Forscher an der Georgia State University, Emory University, der University of Michigan und Amgen, ein Biotechnologie-Unternehmen.

Verglichen die Forscher die Immunzellen in Mäusen mit und ohne intestinale Entzündung und identifiziert einen neuen Faktor ein Zytokin namens IL-36, das ist ausgedrückt in dem entzündeten Darm von Mäusen. Sie erforscht die Rolle dieses zytokins zu ermitteln, ob es die Krankheit fördern, helfen, schützen gegen Krankheit oder einfach mit der Krankheit assoziiert. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in The Journal of Immunology.

„Was wir fanden, war sehr Auffällig“, sagte Tim Denning, Blei-Autor der Studie und associate professor am Institut für Biomedizinische Wissenschaften an der Georgia State. „Wenn wir blockieren die Wirkungen dieses zytokins, IL-36, in einem Maus-Modell der intestinalen Entzündung, die Mäuse waren besser und hatten weniger Krankheit frühzeitig auf, die besagte, dass dies ein pro-inflammatorischen Zytokinen. Wenn wir jedoch beurteilen die Fähigkeit defizienten Mäusen der rezeptor für IL-36 zu heilen, die ein wesentlicher Teil der Lösung-Darm-Entzündung, Sie waren völlig unfähig, dies zu tun. Die Studie unterstreicht die wichtige Rolle von IL-36, nicht nur im fahren einige von den entzündlichen Prozess, sondern auch helfen, zu beheben, die Entzündung.“

Entzündliche Darmerkrankungen (IBD), chronische Entzündung der Teil oder alle Teile des Verdauungstraktes, betrifft etwa 1,5 Millionen Amerikaner. Die zwei wichtigsten Arten, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, entwickeln sich aus unkontrollierten Entzündung im Darm, was zu schweren Durchfall, Schmerzen, Müdigkeit, Gewichtsverlust und sogar zum Tod führen.

Es gibt Billionen von den nützlichen Bakterien in den menschlichen Darm, und das Immunsystem wird trainiert, nicht zu reagieren aggressiv. Bei Menschen mit IBD, das Immunsystem nicht dulden, diese Bakterien und stattdessen kämpft gegen Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.