Zehn Maßnahmen zur Steigerung der Qualität der palliativ-und hospizbetreuung

Zehn Maßnahmen zur Steigerung der Qualität der palliativ-und hospizbetreuung

Patienten mit schweren und lebensbedrohlichen Krankheiten, die möglicherweise weniger wahrscheinlich zu erleben unnötige körperliche und seelische leiden, wenn Sie erhalten die palliative oder Hospiz erfüllt die 10 wichtigsten Qualitätsindikatoren identifiziert, die von der American Academy of Hospiz-und Palliative Medizin (AAHPM) und der Hospiz-und Palliativ Nurses Association (HPNA). Die Ergebnisse und Empfehlungen der Organisationen “ Konsens-Projekt Messen, Was wichtig ist, wurden online veröffentlicht in der Journal of Pain und Symptom-Management.

Messen, Was wichtig ist “ gestartet wurde, um sicherzustellen, palliative und Hospiz-Versorgung erhalten die Patienten die höchste Qualität in der Versorgung durch die Identifizierung der 10 besten vorhandenen Indikatoren – Maßnahmen – Spurweite, die Pflege. Die 10 Maßnahmen reichen von einer vollständigen Analyse (einschließlich der physischen, psychischen, sozialen, spirituellen und funktionalen Bedürfnissen), um einen plan für die Verwaltung von Schmerzen und die Kurzatmigkeit zu, dass Patienten die Behandlung Vorlieben gefolgt. Sie wurden ausgewählt unter 75 Indikatoren basieren weitgehend auf, was am wichtigsten ist, Patienten und Ihre Familien.

Palliative care verbessert die Lebensqualität für Patienten, die behandelt werden, für die eine ernste Erkrankung, die durch Schmerzen zu lindern und andere Symptome. Hospiz ist eine bestimmte Art von palliative care für Patienten in Ihrem letzten Lebensjahr.

Das Ziel des Projekts war es, wählen Sie eine Reihe von Maßnahmen, die wissenschaftlich strenge, und dass alle palliativ-und Hospiz-care-Anbieter verwenden sollten, um sicherzustellen, Sie geben die höchste Qualität in der Versorgung und schließlich ermöglichen benchmarking im Feld. Derzeit gibt es keine Konsistenz hinsichtlich der Frage, welche Maßnahmen erforderlich sind, die von verschiedenen Gruppen, von der Akkreditierung der Organisationen, die die Kostenträger. Da die Bevölkerung altert und die Nachfrage nach dieser Art der Betreuung wächst, die Fähigkeit zur Bewertung der Qualität im ganzen Land und über den Pflegebereich wird immer wichtiger.

„Patienten verdienen, um das beste palliativ-und Hospiz-Versorgung, egal wo Sie Leben oder erhalten, Pflege, und unser Ziel war es, die Wahl der Mittel, die verwendet werden sollte, um sicherzustellen, dass dies der Fall ist,“ sagte Joseph D. Rotella, MD, MBA, HMDC, FAAHPM, co-Vorsitzender der Messen, Was wichtig ist Klinische User-Panel und eingehende chief medical officer der AAHPM. „Wir hoffen, dass dieser Fokus auf die Verbesserung der Qualität auch führen wird, um mehr Menschen den Erhalt dieser wichtigen Pflege. Derzeit ist weniger als die Hälfte der Menschen, die sterben, erhalten Hospiz – und oft erst in den letzten Tagen oder Wochen des Lebens. Und deutlich mehr Menschen behandelt werden, für die schweren Erkrankungen können profitieren von palliative care

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.