Wissenschaftler finden Schlüssel-Treiber für die Behandlung von tödlichen Hirntumor

Wissenschaftler finden Schlüssel-Treiber für die Behandlung von tödlichen Hirntumor

Glioblastoma multiforme ist eine besonders tödliche Krebs. Eine person mit der Diagnose dieser Art von Hirntumor in der Regel überlebt der 15 Monate, wenn Sie die beste Pflege. Die späten Senator Ted Kennedy erlag dieser Krankheit in etwas mehr als einem Jahr.

Unlocking Brain Cancer
Wissenschaftler am Salk-Institut haben entdeckt, wie ein protein hilft Glioblastom vermehrt sich so schnell und wie schalten Sie diese engine von tumor-Wachstum, mit einem Peptid namens NBD. Ein tumor in einer unbehandelten Maus Gehirn (Links) wuchs viel mehr als ein tumor behandelt, die mit der NBD-Peptid (rechts).
Credit: Salk Institute

Aber Wissenschaftler am Salk-Institut haben entdeckt, ein Schlüssel, wie man diese Tumorzellen vermehren sich so schnell-und Möglichkeiten, um diesen Motor des Tumorwachstums in ein Ziel für die Behandlung von Krebs.

„Dies ist eine Krankheit, für die es wurde praktisch keine Verbesserung in der Behandlung Ergebnis seit Jahren“, sagte Inder Verma, professor am Salk-Institut, Labor für Genetik und leitender Autor des Papiers veröffentlicht am 8. Januar 2016 in der Zeitschrift Science Fortschritte. „Es ist klar, dass selbst wenn ein Chirurg entfernt 99,99 Prozent eines glioblastoma multiforme tumor, was zurückgelassen wird zurück kommen und wachsen in mehr tumor.“

Um zu untersuchen, wie glioblastoma multiforme verbreitet, Verma s team konzentriert sich auf ein Transkriptionsfaktor namens nuclear factor kB (oder NF-kB). Ein Transkriptionsfaktor ist ein protein, das an die DNA bindet und steuert das Schicksal der Genexpression für einen bestimmten Satz von Genen. Mehrere bekannte Faktoren, die auslösen können NF-kB-Aktivität in einer Zelle, einschließlich ultraviolett-und ionisierende Strahlung, immun-Proteine (Zytokine) und DNA-Schäden.

Im Fall von glioblastoma multiforme, Verma und Kollegen lief eine Reihe von tests aus, um zu zeigen, wie übereifrige NF-kB-Aktivität gedrängt, die Krebszellen zu vermehren, und wie zu stoppen NF-kB verlangsamt Krebswachstum und erhöht das überleben.

Schreibe einen Kommentar