Wie Rauschen ändert die Art, wie das Gehirn Informationen

Wie Rauschen ändert die Art, wie das Gehirn Informationen

In Mäusen, bei längerer Exposition zu klingen veränderten Zellen mit dem Gehirn verbunden

Zellen, die Weiterleitung von Informationen vom Ohr zum Gehirn verändern können, in signifikanter Weise in Reaktion auf den Geräuschpegel in der Umgebung.

Das ist ein zentrales Ergebnis einer Studie, die in der Early Edition der Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften.

Aussetzen der Zellen auf laute Geräusche für eine längere Zeit, und Sie verändern Ihr Verhalten und auch Ihre Struktur in einer Weise, die Hilfe Anhörung, in der Mitte der Lärm. Ende der Krawall, und die Zellen wieder ändern, um Platz für ruhigere Umgebung.

„Das Gehirn ist unglaublich anpassungsfähig: Die Art und Weise, die es erhält Informationen ändern können, um Platz für verschiedene Bedingungen, und dies ist, was wir sehen in unserer Forschung,“ sagte Matthew Xu-Friedman, PhD, associate professor of biological sciences an der University at Buffalo. „Was wir sehen ist, dass die Zellen in den auditorischen Nervs passen. Sie verändern sich, so dass Sie reagieren können, um ein anderes, ein erhöhtes Maß an Aktivität.“

Die Forschung, durchgeführt auf Mäusen, führte Xu-Friedman und ergänzt durch ein team der UB und der Johns Hopkins University School of Medicine. Die Studie wurde getestet, wie reagierten die Tiere auf das Leben in einer lauten Lebensraum für eine Woche, und wie der Lärm-exponierten Tiere reagierten auf eine ruhige Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.