Was Wissen Sie über BCG bei Blasenkrebs

Was Wissen Sie über BCG bei Blasenkrebs

Von: Urologie Care Foundation | Geschrieben am: 22 Mai 2019

What to Know about BCG for Bladder Caner

Wussten Sie schon, Vielleicht ist die Blase Cancer Awareness Month? Es ist eine Zeit zu erhöhen, zusätzliche Sensibilisierung und Förderung der Fakten über diese Krankheit. Bildung und Bewusstsein für Blasenkrebs ist ein wichtiger Teil der Annäherung an eine Heilung.

Wenn Sie oder eines geliebten Menschen mit der Diagnose Blasenkrebs kann es beängstigend sein. Aber, Ihr Arzt und das medizinische team sind da, um Ihnen zu helfen.

Sprechen Sie mit Ihrem medizinischen team über alle verfügbaren Formen der Behandlung. Sie werden Ihnen sagen, über mögliche Risiken und Nebenwirkungen der Behandlung auf Ihre Lebensqualität.

Ihre Optionen für die Behandlung hängt davon ab, wie viel Ihr Krebs gewachsen ist. Ihr Urologe wird die Bühne und die Qualität Ihres Krebs und Beurteilung der beste Weg, um zu verwalten, Ihre Pflege unter Berücksichtigung Ihrer Risiko. Die Behandlung hängt auch von Ihrer Allgemeinen Gesundheit und Alter. Besuchen Sie unsere Bedingung Artikel erfahren Sie mehr über die Behandlungsmöglichkeiten für Blasenkrebs.

Was erwartest du von Intravesikale Therapie

Intravesikale („innerhalb der Blase“) – Therapie, ist, wenn eine Behandlung Medikament direkt in die Blase. Das Medikament ist in der Blase mit Hilfe eines Katheters (ein dünner Schlauch wird durch die Harnröhre). Halten Sie das Medikament in die Blase für ein bis zwei Stunden und dann geben Sie es aus. Intravesikale Chemotherapie ist in der Regel gegeben unmittelbar nach der Operation.

Intravesikale Immuntherapie Immuntherapie

Immuntherapie ist eine Behandlung, erhöht die Fähigkeit des Immunsystems zur Bekämpfung von Krebs. Bacillus-Calmette-Guerin (BCG) ist die Immuntherapie-Medikament, das verwendet wird, für Blasenkrebs. BCG hat auch benutzt worden, als ein Impfstoff gegen Tuberkulose.

Ihr BCG-Therapie wird wohl zuletzt vor etwa sechs Wochen für den ersten Kurs. Es wird in der Regel bei Ihrem Arzt Büro, nicht im Krankenhaus oder op-Saal. Erhalten Sie möglicherweise die BCG-Behandlung mehr als einmal.

Die BCG-Medikament ist eingefügt in die Blase durch einen Katheter. Die Therapie löst das Immunsystem zum Angriff Blase-Krebs-Zellen. Es ist eines der wirksamsten Behandlungen für Blasenkrebs, vor allem carcinoma in situ (CIS). Es wird nicht empfohlen, wenn Sie ein schwaches Immunsystem oder durch bestimmte Symptome. Nebenwirkungen können einschließen:

  • Urinieren oft
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Grippe-ähnliche Symptome
  • Gelenkschmerzen
  • Fieber oder Schüttelfrost
  • Bakterien infizieren den ganzen Körper (weniger Häufig)

Wichtige Nachricht Über die BCG-Knappheit

Bacillus-Calmette-Guérin (BCG) ist eine standard-Behandlung option für nicht-Muskel-invasiven Blasenkrebs. Merck & Co., der einzige Hersteller und Lieferant von BCG in die Vereinigten Staaten, hat über die Urologie Care Foundation, die Sie erleben jetzt eine weltweite Knappheit von BCG durch die wachsende Nutzung und Notwendigkeit für dieses Produkt auf der ganzen Welt.

Während Merck erhöht hat, Ihre Produktion von BCG, Sie erwarten, dass dieser Mangel zu tragen durch 2019.

Die Foundation ist sehr besorgt über dieses Medikament Mangel, und wir verstehen diese situation kann stressig sein für ärzte und Patienten. Zur Minimierung von Störungen auf der Versorgung der Patienten der Urologie Care Foundation hat in Zusammenarbeit mit der American Urological Association (AUA), American Association of Clinical Urologen, Blasenkrebs Advocacy-Netzwerk und die Gesellschaft der Urologischen Onkologie-Strategien zu entwickeln, die helfen die Anbieter bei der Behandlung der Patienten mit Blasenkrebs, während das liefern Einschränkung weiter.

Darüber hinaus Bemühungen zur Einbindung der US-amerikanischen Food and Drug Administration zu identifizieren und zu genehmigen, die andere Quellen von BCG sind im Gange. Die Urologie Care Foundation bleibt in Kontakt mit der AUA und Merck, und teilen, weitere Nachrichten, sobald Sie verfügbar sind.

Für weitere Informationen zu BCG, bitte überprüfen Merck Häufig gestellte Fragen oder fühlen Sie sich frei zu erreichen, um Ihre Nationalen Service-Center in 1-800-444-2080.

Die Stiftung hat kompiliert eine Liste von Häufig gestellten Fragen bezüglich der BCG-Knappheit. [pdf]

BCAN Spezielle Update – BCG-Knappheit: Verstehen Sie Ihre Behandlung Optionen Webinar

Ansicht die Aufzeichnung dieses Programms mit Dr. Seth Lerner, Dr. Robert Svatak und Patienten-Anwalt Rick Pony.

Erstellt Februar 19, 2019
Letzte änderung: März 18, 2019

Teilen

Schreibe einen Kommentar