Warum sollten Sie sich kümmern, immer genug vitamin D

Warum sollten Sie sich kümmern, immer genug vitamin D

Verfolgen Sie Ihre vitamin-D-Spiegel hat eine Reihe von potenziellen Vorteile. Der Nährstoff hilft, stärken Sie Ihr Immunsystem und fördert das Wachstum von gesunden Zellen. Es ist von entscheidender Bedeutung in der Entwicklung und nährende starke Knochen. Es fördert die Muskelkraft und die Beweglichkeit. Und einige Studien legen nahe, dass vitamin D möglicherweise senken Sie Ihr Krebs-Risiko. Aber, abhängig von Ihrer Ernährung und wo Sie Leben, können Sie vitamin-D-defizienten und es gar nicht wissen. „Wir haben eine ‚Stille Epidemie‘ von vitamin-D-Mangel im ganzen Land,“ sagt Eugene Ahn, MD, Medizinischer Direktor der Klinischen Forschung in unserem Krankenhaus in der Nähe von Chicago.

Die vitamin-D-Verbindung zu Krebs

Die Verbindung zwischen vitamin D-Spiegel und Krebs ist noch unklar. Aber mehrere Studien veröffentlicht, in diesem Jahr verbunden haben, vitamin-D-Mangels mit dem Verhalten von Krebszellen. Forscher an der Stanford Medical Center, zum Beispiel, ergab, dass in Ihrer Studie auf Labor-Mäuse, Brustkrebs-Zellen wuchsen schneller und waren eher zur Metastasierung in Mäusen, die mit niedrigen Niveaus des vitamins D. „Personen mit Risiko für Brustkrebs sollten wissen, dass Ihre vitamin D-Spiegel und nehmen Sie Schritte zur Behebung etwaiger Mängel,“ Stanford Dr. Brian Feldman erzählt ScienceDaily.com. Eine andere Studie an der Northwestern University legt nahe, dass niedrige vitamin D bei Männern behandelt, die für Prostata-Krebs kann bedeuten, einen aggressiven form von Krebs.

Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr vitamin-D-Spiegel vor und während der Behandlung von Krebs, Dr. Ahn hinzu. Viel ist noch unbekannt über, wie das vitamin kann beeinflussen Behandlungen, wie Hyposensibilisierung, „aber angesichts der grundlegenden Wissenschaft und der relativen Sicherheit von vitamin D empfehle ich vitamin-D-Ersatz als ein wesentlicher Bestandteil der integrativen Krebsbehandlung“, sagt Dr. Ahn sagt.

Was können Sie tun, um erhöhen Sie Ihre vitamin D?

Sollten Sie auf gute Quellen von vitamin D, die Folgendes umfassen:

Sonnenlicht: Die Sonne hilft, den Körper wieder in einen vitamin-D-Fabrik. Haut ausgesetzt UV-Strahlen wird vitamin D3, die verarbeitet wird, in vitamin D. Aber Vorsicht. Sie brauchen nicht zu lange der Sonne ausgesetzt zu produzieren vitamin D. Und es dauert nur ein paar Minuten die Sonne Schaden anrichten, das könnte dazu führen, Hautkrebs. In der Tat, der American Academy of Dermatology empfiehlt nicht immer vitamin D von der Sonne.

Fisch und Pilze: Silber-skaliert Fisch, wie Kabeljau und Makrele sind gute Quellen für vitamin D. Pilze sind eine gute pflanzliche Quelle. Eier und viele weitere beliebte Frühstück Entscheidungen, wenn angereichert, wie Milch, Joghurt, Getreide-und Orangen-Saft kann auch helfen. Aber es ist schwer, genügend vitamin D aus der Nahrung allein.

Nahrungsergänzungen: die Einnahme von Vitaminen in form von Tabletten kann empfohlen werden, wenn Sie unzulängliche Niveaus von vitamin D und kann ein effizienter Weg, um fix-a-Mangel, Dr. Ahn sagt.

Arzt Ahn hat auch ein wichtiges Wort der Vorsicht. „Übermäßige Niveaus von vitamin D kann Nierensteine verursachen“, sagt er. „Also egal, Ihre Strategie, es ist wichtig, mit Ihrem Arzt sprechen über Ihre Ebenen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.