Verbesserte outcomes bei Patienten, die mit spezifischen Gesundheits-IT-Ressourcen in Krankenhäusern

Verbesserte outcomes bei Patienten, die mit spezifischen Gesundheits-IT-Ressourcen in Krankenhäusern

MU-Forscher vor-Ort-Gesundheits-IT-Experten steigern Sie die Produktivität der Mitarbeiter in den Krankenhäusern.

Die Anzahl der health information technology Verkäufern erhöhte sich von 60 auf mehr als 1.000 seit 2008. Jedoch, viele Wissenschaftler haben Bedenken geäußert, dass solche Dienste überschwemmen den Markt ohne die richtige Entwicklung, so dass Krankenhäuser anfälliger für die Annahme dysfunktionaler IT-Systeme sind nicht darauf ausgerichtet, das ursprüngliche Ziel, die Verbesserung der Patientenversorgung. Nun, University of Missouri School of Medicine Forscher identifizierten drei IT-Fähigkeiten Krankenhäuser haben sollte, führen zu höheren Preisen von Mitarbeiter-Produktivität und Flexibilität. Die Forscher sagten, höhere Produktivität der Mitarbeiter führt zu einer verbesserten Versorgung der Patienten in US-Krankenhäusern.

„Gesundheit Informations-Technologien haben ein großes Potenzial zur Verbesserung der Patientensicherheit und die Verringerung der Kosten von Sorgfalt,“ sagte Naresh Khatri, Ph. D., associate professor in der Abteilung für Gesundheits-Management und informatik an der MU School of Medicine. „Doch die Vorteile haben diese Leistungen blieben weit aus, realisiert durch einen Mangel der richtigen Umsetzung. Diese Studie ergab, dass bestimmte IT-Fähigkeiten verstärkt Mitarbeiter Bemühungen und Flexibilität, was zu einer verbesserten Versorgung der Patienten.“

Khatri und sein Forschungsteam Befragten Vertreter von mehr als 450 Krankenhäuser in den USA Das team gestellte Fragen rund um Kliniken‘ ES Möglichkeiten, die Qualität der Patientenversorgung und die Produktivität und Flexibilität Ihrer Mitarbeiter, mit „Flexibilität“ definiert als Mitarbeiter, die dazu bereit auf sich zu nehmen, Zunehmender workloads in schwierigen Zeiten.

Das team verwendet die Umfrage-Antworten, um zu testen, ob die Beziehung für bestimmte IT-Fähigkeiten und die Qualität der Patientenversorgung geliefert gesteuert werden können, durch die Produktivität der Mitarbeiter. Die Forscher fanden heraus, dass bestimmte IT-Fähigkeiten hatten, signifikante positive Korrelationen mit Mitarbeiter-Produktivität, die wiederum verbessert die Qualität der Versorgung der Patienten in US-Krankenhäusern.

Khatri, sagte der drei IT-Fähigkeiten der US-Krankenhäusern benötigt für produktivere Mitarbeiter mit einem kompetenten und visionären chief information officer, IT-Infrastruktur entwickelt, um zu entwickeln IT-Anwendungen, die die Patientenversorgung verbessern und Geschäftsprozesse und on-site IT-Profis mit know-how die Entwicklung kosteneffizienter IT-Programmen, die Unterstützung von klinischen und geschäftlichen Bedürfnisse der Organisation.

Schreibe einen Kommentar