Tadalafil Kann Effektiv Behandeln Symptome Von BPH-LUTS Neben der Erektilen Dysfunktion

Tadalafil Kann Effektiv Behandeln Symptome Von BPH-LUTS Neben der Erektilen Dysfunktion

Kann Tadalafil Verbesserung der unteren Harnwege Symptome bei Männern mit benigner Prostatahyperplasie (BPH). Forscher aus Nashville, Dallas, San Antonia und Indianapolis präsentierte diese Ergebnisse während der 104th Annual Scientific Meeting der American Urological Association (AUA).

In dieser Studie, die Forscher nach dem Zufallsprinzip getrennt 200 Männer, im Alter gleich oder älter als 40 Jahre sind und mindestens ein sechs-Monats-Diagnose von BPH-LUTS mit einem Internationalen Prostata Symptom Score (IPPS) größer als oder gleich 13, in zwei Gruppen unter 20 mg von tadalafil einmal täglich oder ein placebo. Nach 12 Wochen der Behandlung, die Männer, die tadalafil erlebte eine verbesserte detrusor Druck in urinary flow-rate, peak-flow-rate (Qmax), die Blasenkapazität, post void Restvolumen und der Harnblase miktions-Effizienz. Relative Verbesserung der Symptome im IPSS war auch deutlich besser in der tadalafil-Gruppe. Am Ende der Studie, ist der Anteil der behindert die Patienten in der placebo-Gruppe erhöht, während der Anteil in der tadalafil-Gruppe verringert.

„Dr. Dmochowski, der Autor der Studie, und Kollegen Hinzugefügt haben, weitere Beweise für den wachsenden Körper der Forschung, die vorschlägt, die neben Ihrer bekannten Wirkung auf die erektile Dysfunktion, PDE-5-Hemmer können in der Lage sein zu helfen, mit dem management der Blase Steckdose Symptome, wie gut. Dies ist ein spannendes Konzept für men ‚ s health,“ sagte Anthony J. Smith, MD, ein AUA-Sprecher.

Dmochowski, R

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.