Studie zeigt neue Wege der Lunge reagieren im asthma-Attacken

Studie zeigt neue Wege der Lunge reagieren im asthma-Attacken

Wissenschaftler haben eine neue Möglichkeit gefunden, in denen die Lungen arbeiten während der asthma führen könnte zu neue Behandlungen für die Krankheit.

In einer Studie In den Proceedings of the National Academy of Sciences USA, die Forscher an der Leicester Atemwege Biomedical Research Unit der Universität von Leicester und der Medical Research Council (MRC) Toxikologie-Einheit identifiziert haben einen neuen biochemischen Prozess, der steuert, wie die Luft, die betritt und verläßt die Lunge während der normalen Lungenfunktion und bei asthma.

Die Wissenschaftler – gefördert von der Medical Research Council (MRC) und in Zusammenarbeit mit dem National Heart und Lung Institute am Imperial College in London verwendet state-of-the-art-Methoden zur Aufdeckung der biochemischen Signalwege bei der Kontraktion der Atemwege Muskel -.

Sie stören diese biochemischen Abläufe in einem Maus-Modell für asthma die Wissenschaftler entdeckten, dass Sie verhindern könnten, dass eine Einengung der Atemwege und Aufrechterhaltung der normalen Lungenfunktion.

Labor Experimente an Mäusen, wie diese, die es uns ermöglichen, kausale Effekte in dieser Art, aber es ist zu früh zu sagen, ob diese Ergebnisse gelten für Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.