Studie Zeigt Medtronic Neurostimulation Therapie Verbessert Chronischen Neuropathischen Bein-Und Rückenschmerzen

Studie Zeigt Medtronic Neurostimulation Therapie Verbessert Chronischen Neuropathischen Bein-Und Rückenschmerzen

Bietet Hoffnung für Millionen von chronischen Schmerzen betroffene rund um die Welt eine große Studie, online veröffentlicht durch die international medical journal SCHMERZEN und unterstützt von Medtronic, Inc. (NYSE: MDT) hat herausgefunden, dass Menschen mit chronischen neuropathischen Bein-und Rückenschmerzen profitiert deutlich mehr von neurostimulation Therapie plus konventionelle medizinische management als aus konventionelle medizinische Behandlung allein.

Die Studie, bekannt als PROZESS (zum Prospektiven randomisierten Kontrollierten Studie die Wirksamkeit der Spinal cord Stimulation), zeigte sich, dass Medtronic neurostimulation Therapie plus konventionelle medizinische management von Patienten mit signifikant stärkere Schmerzlinderung, Lebensqualität, funktionelle Kapazität und Behandlung Zufriedenheit als herkömmliche medizinische Behandlung allein nach sechs Monaten. Wichtig ist, 48 Prozent der Patienten zugewiesen zu erhalten neurostimulation plus konventionellen Behandlungen erlebt eine 50-prozentige oder stärkere Verbesserung der Schmerzen in den Beinen im Vergleich zu 9 Prozent der Patienten zugeordnet sind, erhalten nur herkömmliche Behandlungen (p
Neurostimulation Therapie, entwickelt in den 1970er Jahren von Medtronic in Zusammenarbeit mit ärzten, verwendet eine implantierbare medizinische system zu liefern elektrische Impulse an den epiduralraum, um zu blockieren die Schmerzsignale, die Reisen über das Nervensystem, das Gehirn erreicht.

„Bei Patienten mit anhaltend deaktivieren neuropathischen Schmerzen im Rücken und Beine bilden eine der schwierigsten Behandlung von Problemen in der klinischen Praxis, die real-world setting unserer Studie,“ sagte der Studie principal investigator, Krishna Kumar, M. D., klinischer professor und Vorsitzender der Neurochirurgie-Abteilung an der Universität von Saskatchewan ist Regina General Hospital in Kanada. „Unsere Ergebnisse zeigen, dass die neurostimulation bietet dem Patienten in dieser situation ist eine Behandlung option, kann lindern Ihre Schmerzen zu einer deutlich stärkeren Maße als konventionelle medizinische Behandlung allein – und, als Ergebnis, hilft Wiederherstellung der Lebensqualität und funktionelle Kapazität sowie. Neurostimulation Therapie sollte daher Hinzugefügt werden, um die Liste der üblichen Behandlungen und routinemäßig gilt für geeignete Patienten.“

PROZESS ist das größte multi-center randomisierte kontrollierte Studie zur neurostimulation Therapie durchgeführt. Das design der Studie randomisiert 100 Patienten aus 12 akademischen medizinischen Zentren in Australien, Belgien, Kanada, Israel, Italien, Spanien, Schweiz und das Vereinigte Königreich zu erhalten, die konventionelle medizinische Behandlung oder Medtronic-neurostimulation Therapie für einen Zeitraum von sechs Monaten und umfasst long-term follow-up bis zu 24 Monaten. Patienten zugewiesen zu erhalten neurostimulation durften, erhalten eine konventionelle medizinische Therapien, wie gebraucht. Diese enthalten orale Medikamente, Nervenblockaden, steroid-Injektionen, physikalische und psychologische Therapie, und/oder Chiropraktik.

Die Studie der primäre Endpunkt war der Anteil der Patienten in jeder Gruppe, reporting, eine Verbesserung der Bein-Schmerz-Entlastung von mindestens 50 Prozent nach sechs Monaten. Sekundäre Endpunkte umfassten die Verbesserung, in Bein-und Rückenschmerzen, die gesundheitsbezogene Lebensqualität, Zufriedenheit der Patienten mit der Behandlung, der funktionellen Kapazität, Veränderungen im Einsatz von schmerztherapien (pharmakologische und nicht-pharmakologische), und die Häufigkeit und Art von unerwünschten Ereignissen.

Alle 100 Patienten der Studie hatten sich mindestens einer anatomisch erfolgreichen Wirbelsäulen-Operationen für einen Bandscheibenvorfall aber weiterhin moderate bis schwere Schmerzen in einem oder beiden Beinen, und zu einem geringeren Grad, in den Rücken, mindestens sechs Monate später.

Die Studie berichtet über Komplikationen und unerwünschte Ereignisse, nach 12 Monaten Behandlung. Die Haupt-Komplikationen bei Patienten, die neurostimulation Therapie enthalten Elektrode migration, Infektion und Verlust von Parästhesien. Vierundzwanzig Prozent der Patienten in dieser Gruppe erlebt ein Ereignis, dass erforderliche Operation zu beheben. Darüber hinaus sind einige Patienten in jeder Gruppe erfahrene non-device-bezogene Ereignisse, einschließlich einer negativen Reaktion auf ein Medikament oder die Entwicklung einer neuen Krankheit, Verletzung oder Bedingung.

Im Zusammenhang mit Nervenschäden oder eine Erkrankung des Nervensystems, bei neuropathischen Schmerzen wirkt sich auf bis zu acht Prozent der Bevölkerung, sondern wird oft unter diagnostiziert und behandelt unter. Alle Schmerz-Arten, ist es unter den am meisten schwere, chronische, deaktivieren, teuer und schwer zu behandeln. Neuropathischen Schmerzen am häufigsten wirkt sich auf den Rücken und die Beine.

„Medtronic bietet eine Reihe von effektiven chronischen Schmerz-management-Optionen, die von minimal invasiven Wirbelsäulenchirurgie zur neurostimulation und intrathekale medikamentöse Therapie,“ sagte Richard E. Kuntz, M. D., senior vice president von Medtronic, Inc., und Präsident der Gesellschaft Neuromodulation Unternehmen, die die Globale Schmerztherapie. „Wir sind entschlossen, die Laufenden Investitionen in das Unternehmen in der klinischen Forschung und Produkt-Entwicklung zum Wohle von Menschen mit chronischen Schmerzen und Ihren ärzten.“

Über die Neuromodulation Business bei Medtronic

Medtronic entwickelt und führt das Feld der neuromodulation, die eine gezielte und geregelte Lieferung von elektrischen Impulsen und Medikamenten an bestimmten stellen im Nervensystem. Die Firma ist der Neuromodulation Unternehmen bietet innovative Therapien für chronische Schmerzen, Bewegungsstörungen, Spastik, überaktive Blase, benigner Prostatahyperplasie und gastroparese.

Über Medtronic

Medtronic, Inc., mit Hauptsitz in Minneapolis, ist weltweit führend in der Medizintechnik – Linderung der Schmerzen, Wiederherstellung der Gesundheit und Verlängerung des Lebens für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.

http://www.medtronic.com

Schreibe einen Kommentar