Strahl-Therapeutika erhöht $135m Voraus CRISPR-Technologien

ndivya 7. März 2019 Beam Therapeutics raises $135m to advance CRISPR technologies

Strahl-Therapeutika wird die Mittel verwenden, um zu fahren die Entwicklung der nächsten generation von CRISPR-Technologien. Credit: typographyimages via Pixabay.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

US-basierten Präzisions-genetische Medikamente-Entwickler Beam Therapeutika erhöht hat $135 Mio. in einer series B Finanzierung Runde zu fahren die Entwicklung der nächsten generation von CRISPR-Technologien.

Das Unternehmen beabsichtigt zudem, die Mittel verwenden, um zu erweitern Ihre Basis-pipeline gen-editing-Programme sowie der Förderung der wissenschaftlichen und der technischen Leitung.

Redmile Gruppe, Kormoran Asset Management, GV und Höhe Life Science Ventures beteiligt an der Finanzierungsrunde, die wurde begleitet von F-Prime Capital, ARCH Venture Partners, Acht Straßen Ventures, Omega-Fonds und andere ungenannte Investoren.

Beam engagiert sich bei der Entwicklung von Therapien für schwere Erkrankungen mit seiner Basis-editing-Technologie, die entwickelt wurde, um präzise Bearbeitungen zu einzelnen Basenpaaren in DNA und RNA. Zurzeit zehn aktive Programme.

Strahl Therapeutics CEO John Evans sagte: “Seit der Markteinführung von Beam im letzten Jahr haben wir erhebliche Fortschritte in Richtung auf unser Ziel, die Entwicklung von Basis-Editoren als eine neue Klasse von Präzision genetische Medikamente.

„Mit dieser Finanzierung werden wir auch weiterhin, unser team zu erweitern und Ihre Fähigkeiten zu erweitern, unsere führende position in der Basis-editing-Technologie, und bewegen unsere pipeline hin zur klinischen Entwicklung, wo wir hoffen, damit eine Wirkung für Patienten mit schwerwiegenden genetischen Erkrankungen.“ „Mehr als 50% der krankheitsverursachenden genetischen Fehler werden durch einen einzelnen Buchstaben die änderung in der nukleobasen des menschlichen Genoms.“

Das Unternehmen darauf hingewiesen, dass mehr als 50% der krankheitsverursachenden genetischen Fehler werden durch einen einzelnen Buchstaben die änderung in der nukleobasen des menschlichen Genoms.

Jedoch, einige der natürlichen genetischen Variationen in DNA sind im Zusammenhang mit Schutz vor Krankheiten.

Strahl Therapeutics “ – Technologien Bearbeiten könnten das Genom um Fehler zu beseitigen oder schreiben in einer Schutzhülle Veränderungen auf die einzelnen Buchstaben-Ebene und damit verhindert, dass das schneiden der DNA-oder RNA-Stränge.

Diese Basis-editing-Ansatz für präzise Genom-änderung wird erwartet, um zu helfen, zu verhindern, zu ändern und potenziell zu heilen eine Vielzahl von Krankheiten.

Strahl Therapeutika erhalten eine weltweite Lizenz zur Entwicklung und Kommerzialisierung der DNA-editing-Plattform von der Harvard University im Mai letzten Jahres. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.