SpringWorks und GSK Zeichen klinischen Studie Kooperationsvereinbarung

Srivani Venna 1 Monat Kostenlosen Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

SpringWorks Therapeutics hat eine Vereinbarung unterzeichnet, um die Bewertung seiner nirogacestat in Kombination mit GlaxoSmithKline ist (GSK) belantamab mafodotin zur Behandlung von Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem multiplen Myelom.

Unter der clinical trial collaboration-Vereinbarung, GSK wird sponsor und Durchführung einer adaptiven Phase-Ib-Studie zur Beurteilung der Sicherheit, Verträglichkeit und vorläufige Wirksamkeit von gamma-sekretase-inhibitor (GSI) nirogacestat in Kombination mit anti-B-Zell-Reifung antigen (BCMA) Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC) belantamab mafodotin.

Alle Entwicklungskosten im Zusammenhang mit der Studie wird davon ausgegangen, durch die GSK, die bilden auch eine gemeinsame Entwicklung Ausschuss zusammen mit SpringWorks Therapeutika zur Verwaltung der klinischen Studie.

SpringWorks Therapeutics CEO Saqib Islam sagte: “Während bedeutende Fortschritte erzielt bei der Behandlung von Multiplem Myelom in den vergangenen zehn Jahren ein erheblicher Ungedeckter Bedarf bleibt auch für Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem zu verfügbaren Behandlungen.

„Wir freuen uns über den Abschluss dieser Vereinbarung mit GlaxoSmithKline, die auch investiert Sie in unserer neuen Serie-B-Finanzierung, und wir freuen uns auf die Erkundung des potenziellen Nutzens von nirogacestat und belantamab mafodotin für Patienten mit Multiplem Myelom.“

Nirogacestat ist ein prüfmedikament, oraler, selektiver, niedermolekularer GSI, das derzeit in Phase III der klinischen Entwicklung für desmoid Tumoren. Im Juni letzten Jahres, der inhibitor erhielt von der FDA den Orphan-Drug-designation für die Behandlung von desmoid Tumoren. Es hat auch fast-track-Bezeichnung.

Belantamab mafodotin ist eine experimentelle Droge, die sich derzeit in Phase II der klinischen Entwicklung für Patienten mit rezidiviertem/refraktärem multiplen Myelom und anderen advanced hematologic malignancies expressing BCMA.

Das Medikament gesichert Durchbruch Therapie Bezeichnung 2017 von der FDA in den USA und PRIME-Bezeichnung von der Europäische Arzneimittel-Agentur. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.