Smokers‘ Gaumen ‚erlauben Ihnen nicht zu schmecken, die Bitterkeit des Kaffee‘

Smokers' Gaumen 'erlauben Ihnen nicht zu schmecken, die Bitterkeit des Kaffee'

Obwohl konventionelle Paarung hat Zigaretten und Kaffee zusammen gehend, haben Forscher gefunden, dass die giftigen Chemikalien im Tabak behindern Geschmack Knospe-regeneration, was bei Rauchern nicht in der Lage, angemessen Geschmack der Bitterkeit Ihrer normalen Tasse joe.

Die Forscher unter der Leitung von Nelly Jacob von der Pitié-Salpêtrière Hospital APHP in Frankreich, veröffentlichte die Ergebnisse Ihrer Studie in der Fachzeitschrift Chemosensory Perception.

Sie beachten Sie, dass Tabak die Chemikalien sind bereits bekannt, führen zu einem Verlust von Geschmack bei Rauchern, als auch strukturelle änderungen, um die fungiform Papillen der Zunge – wo sind die Geschmacksknospen gefunden.

Was gewesen ist, ist unbekannt, in welchem Umfang Raucher “ – Geschmack Bereich betroffen ist, ob es wieder normal auf das Rauchen und wenn ja, wie lange das dauert.

Geschmacksknospen sind im wesentlichen verantwortlich für die Vermittlung von süß, Sauer, bitter, salzig und metallisch Empfindungen. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), die Aufgaben der Geschmack-Systems sind:

  • Auslösung Verdauungs-Systeme, die ändern Sekrete von Speichel, Magensäure und Bauchspeicheldrüsen-Säften
  • Verbesserung der Gefühle von Freude und Sättigungsgefühl beim Essen
  • Bestimmung der Qualität von Lebensmitteln und die Bestimmung von „gut“ schmeckende Speisen vom „bösen“, das könnte potential haben, Giftstoffe.

Um weiter zu untersuchen, die Veränderungen in der Geschmacksnerven durch das Rauchen verursacht, Jacob und seine Kollegen untersuchten die Fähigkeit von 451 Teilnehmern der Studie zu erkennen und zu beurteilen Sie die Intensität der vier grundlegenden Geschmacksrichtungen – süß, Sauer, bitter und salzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.