Schwierigkeiten haben, Schwanger werden könnten, wegen stress

Schwierigkeiten haben, Schwanger werden könnten, wegen stress

Ärzte wissen bereits, stress ist verbunden mit einem erhöhten Risiko von Herzerkrankungen und Erkrankungen wie Depressionen, aber jetzt, neue Forschung schlägt vor, stress kann ein Grund sein, Frauen versuchen zu begreifen, erleben Schwierigkeiten, Schwanger zu werden.

Die Forscher, geführt von Dr. Courtney Denning-Johnson Lynch, Regisseur von die reproduktive Epidemiologie an der Ohio State University Wexner Medical Center in Columbus, berichten über Ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Human Reproduction.

Die neue Studie baut auf das team der früheren Arbeit -, fand ein link zwischen hohen Stufen des Druckes und reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft – von der Suche, es ist auch an einem erhöhten Risiko von Unfruchtbarkeit.

Für die neuen Erkenntnisse, das team untersuchte Daten über 501 Paare versuchen zu begreifen, wer waren eingeschrieben in die Längsschnitt-Untersuchung der Fruchtbarkeit und die Umwelt (LIFE) – Studie zwischen 2005 und 2009 an zwei Forschungszentren in den USA, einer in Michigan und die andere in Texas.

Die Paare wurden anschließend für bis zu 12 Monate, wie Sie versucht zu begreifen.

Als Teil der Datenerhebung, die weiblichen Teilnehmer im Alter zwischen 18 und 40, und frei von Fertilitätsstörungen, Gaben Speichelproben am morgen, nachdem Sie eingeschrieben waren, und auch am morgen nach Ihrer ersten Periode nach der Registrierung. Aus diesen Proben konnten die Forscher Messen die Werte von cortisol und alpha-amylase, bekannten Biomarker für stress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.