S-Töne gefunden, um wirksamer zu sein als Breitband-Rauschen bei der Verringerung der tinnitus

SoundCure, ein Medizintechnik-Unternehmen, dessen mission ist es, revolutionieren die Behandlung von tinnitus, hat angekündigt, die Ergebnisse einer randomisierten, multizentrischen klinischen Studie gefunden, dass S-Töne®, um wirksam zu sein bei leisen Lautstärken und wirksamer zu sein als Breitband-Rauschen bei der Reduzierung von tinnitus, ein Zustand, oft als „Klingeln in den Ohren.“

Die Studie, die von führenden tinnitus-Forscher an drei top-Hörakustik-Center, und der Leitung von International renommierten Dr. Richard Tyler von der Universität von Iowa, festgestellt, dass eine Mehrheit der Patienten zeigten eine größere Reduktion in der tinnitus-Wahrnehmung, die die S-Töne, auch bei weichen Lautstärke unter Ihrem tinnitus-Wahrnehmung beim Vergleich mit Breitband-Rauschen. Entsprechend kam die Studie, dass die S-Töne „sind wirksam bei mehr Patienten als Breitband-Rauschen Masker bei der Reduzierung der tinnitus-Lautheit, und haben daher das Potenzial von Vorteil sein, um ein großes segment des tinnitus-Bevölkerung.“

Die vollständigen Ergebnisse der Studie von Tyler und seinen Kollegen – Christina Strumpf, Au.D…. und Carrie Secor, Au.D…. von der State University of New York (SUNY) in Buffalo, und Dr. William H. Slattery III, MD-House-Forschungs-Instituts – wird in einem Artikel mit dem Titel, „amplitudenmodulierte „S-Töne“ Überlegen Sein Kann Rauschen für Tinnitus-Reduktion“, in American Journal of Audiology (AJA), der führenden internationalen peer-reviewed Audiologie Zeitschrift.

Klingeln in den Ohren ist eine chronische Erkrankung führt oft zu Angst, depression, Schwerhörigkeit, Schlafmangel und Konzentrationsprobleme bei Patienten, die nicht in der Lage, Erleichterung zu finden von der anhaltenden Klang in Ihren Ohren. Die lähmenden Effekte von tinnitus sind oft unterschätzt, wie der Zustand ist unsichtbar und daher nicht immer erzeugen die gleiche Ebene von Sympathie als sichtbarer Krankheit.

Eine verlängerte Exposition gegenüber Lärm ist eine Ursache Klingeln der Ohren, der Veteranen -, Bau-und Fabrikarbeiter und Musiker sind Häufig-betroffene. Jedoch die Bedingung betrifft mehr als jene Segmente der Bevölkerung. Nach Angaben der American Tinnitus Association, 50 Millionen Menschen in den USA tinnitus-Erfahrung zu einem gewissen Grad. Diese, etwa 16 Millionen haben es schwer genug ist, medizinische Hilfe zu suchen und über 2 Millionen sind so erheblich geschwächt, dass Sie nicht mehr funktionieren auf einem „normalen“ Tag-zu-Tag-basis.

Schreibe einen Kommentar