Rot, Weiß Und Braun: Definition Der Merkmale Der Gemeinsamen Muttermale Wird Bestimmen Art Und Timing Der Behandlung

Rot, Weiß Und Braun: Definition Der Merkmale Der Gemeinsamen Muttermale Wird Bestimmen Art Und Timing Der Behandlung

Vaskuläre Muttermale, die auftreten, in fast 10 Prozent aller Säuglinge bei der Geburt oder innerhalb der ersten paar Wochen des Lebens, können Anlass zur Besorgnis für die Eltern, besonders wenn Sie groß sind oder in einem kosmetisch wichtigen Bereich. Die Entscheidung zur Behandlung von einem Muttermal ist eine, die Eltern sollten mit einem Hautarzt, der kann bestimmen, die Art von Muttermal, und ob oder nicht es birgt potenzielle Risiken in der Zukunft.

Rede auf der 69. Jährlichen Treffen der amerikanischen Akademie der Dermatologie (Akademie), Dermatologe Sheila Fallon Friedlander, MD, FAAD, professor für klinische Pädiatrie und Medizin an der University of California San Diego (UCSD) und Sektionsleiter der pädiatrischen Dermatologie am Rady Children ‚ s Hospital in San Diego, erörterte die Muttermale behandelt werden sollte in der kindheit und die wirksamsten Behandlungen für die rote, weiße und braune Muttermale.

„Es gibt verschiedene Arten von Muttermalen, so ist es wichtig zu bestimmen, die Art von Muttermal vor der Prüfung alle möglichen Behandlungen,“ sagte Dr. Friedlander. „Die meisten Muttermale sind keine Risiken für Säuglinge-und sind am besten unbehandelt bleiben, aber einige können wachsen und möglicherweise zu Komplikationen führen, insbesondere dann, wenn Sie auftreten, um die Augen, Lippen, Nase oder in der Leistengegend. Darüber hinaus ist jede Läsion, die das Potenzial hat, zu eitern, sollten überwacht werden.“

Infantile Hämangiome: Wenn die Rote Muttermale eine Rote Fahne

Die häufigsten Arten der roten Muttermale sind bekannt als infantile Hämangiome, die in der Regel erscheinen auf der Haut, bei der Geburt oder kurz danach als kleinen Erdbeer-förmigen Beulen oder flache stellen. Infantile Hämangiome wachsen während der ersten zwei bis sechs Monate des Lebens, nach der Zeit, die Sie normalerweise aufhören zu wachsen. Dermatologen können in der Regel identifizieren, wie viel Haut betroffen, die durch diese Art von Muttermal durch die Zeit, die ein Säugling, drei oder vier Monate alt. Dr. Friedlander betont, dass die meisten infantilen Hämangiome stellen kein problem für Kleinkinder, aber Dermatologen können oft hilfreiche Informationen für die Familien über das Potenzial für Probleme, die durch die Beurteilung der Lage des Muttermals und der Grad, zu dem es wächst während der ersten paar Monate des Lebens.

„Im Laufe der Zeit, die meisten infantilen Hämangiome verschwinden auf Ihre eigene, aber es gibt Fälle, in denen Dermatologen empfehlen eine Behandlung,“ sagte Dr. Friedlander. „Zum Beispiel, wenn eine infantile Hämangiom Auftritt, um die Augen, es kann zu behindern und verhindern, dass normale visuelle Entwicklung, wenn Sie unbehandelt bleiben oder, wenn Sie auftreten, in der Leistengegend, Sie können sich entzünden und dann Schmerzen verursachen für das Kind. Je nach Größe, einige Gesichts-Muttermale können hinterlassen eine Narbe oder schlaffe Haut, nachdem Sie verschwinden. Deshalb ist es oft wichtig für die Eltern konsultieren Sie einen Dermatologen so bald wie Ihr baby entwickelt ein Muttermal, so kann es ordnungsgemäß ausgewertet werden, um zu bestimmen, ob eine Behandlung notwendig ist.“

Dr. Friedlander fügte hinzu, dass die Anwesenheit einer großen Gesichtsbehandlung Hämangiom ist manchmal das erste Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung bezeichnet PHACES. In dieser Störung, ein Hämangiom tritt auf dem Gesicht, die ist breiter und eher ein problem darstellen, dass medizinisches eingreifen erfordert. Da PHACES kann ein Zeichen für eine zugrunde liegende Anomalie, einschließlich Herzfehlern, Fehlbildungen der Augen, der Blutgefäße oder das Gehirn Probleme, es erfordert auch spezielle Evaluierung und Bildgebung.

Es gibt Zeiten, infantilen hämangiomen Behandlung erfordern, und wenn Sie es tun, gibt es mehrere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Während systemische Steroide und intraläsionale steroid-Therapie – die Behandlung injiziert, direkt in das Muttermal – wurden weit verbreitet, Sie kann Nebenwirkungen verursachen, die ein Hautarzt besprechen mit den Eltern vor der Behandlung. Eine aktuelle Durchbruch in der Behandlung von hämangiomen ist die Verwendung von propranolol, ein Medikament, das zur Behandlung von hohem Blutdruck. Dieses Medikament hat vor kurzem gefunden worden, um sehr effektiv zur Verhinderung von Wachstum und tatsächlich schrumpft diese Läsionen, aber dieses Medikament hat auch die möglichen Nebenwirkungen können schwerwiegend sein und genau überwacht werden müssen. Andere wirksame Behandlungen verwendet werden, sind topische Medikamente und laser-Therapie.

Ein weiteres, gemeinsames, Kreislauf-Muttermal, die möglicherweise einer Behandlung bedürfen, ist ein port – Wein-Fleck. Im Gegensatz zu infantilen hämangiomen, port-Wein Flecken werden langsam verdunkeln und verdicken sich im Laufe der Zeit und wird nicht zu beheben auf Ihre eigenen. Zeichnet sich durch eine flache Optik mit rosa, roten oder violetten Verfärbungen, port-Wein Flecken, die Häufig erscheinen auf dem Gesicht und kann sich ein Kind physisch und emotional. Dr. Friedländer erklärte, dass die port-Wein Flecken zugeordnet werden können Augenprobleme, einschließlich Glaukom und Anfallsleiden. Aus diesem Grund werden Kleinkinder mit port-Wein Flecken, die ausgewertet werden müssen, in einer fristgerechten Weise.

„Weil der port-Wein Flecken wachsen und verdicken sich im Laufe der Zeit und wird nicht Weg gehen, viele Eltern entscheiden sich, Sie zu behandeln früh, wenn die Kinder klein sind,“ sagte Dr. Friedlander. „Während Dermatologen wurden mittels pulsed-dye-Laser für Jahrzehnte zu behandeln, diese Arten von Muttermalen, verschiedene Formen der Lasertherapie, die dringen tiefer – wie der Nd:YAG-laser und der Alexandrit-lang-gepulste laser – auch heute mit viel Erfolg.“ Dr. Friedlander festgestellt, dass laser-Therapie ist in der Regel innerhalb der ersten sechs bis 12 Monate des Lebens, und etwa sechs bis acht Behandlungen erforderlich, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Dr. Friedlander fügte hinzu, dass neue Forschung untersucht den Einsatz von ein orales Medikament, rapamycin, für die Behandlung von port-Wein Flecken in Verbindung mit laser-Therapie.

„Dies ist eine aufregende potential Behandlung, weil es helfen könnte verhindern, dass die Wiederholung der Muttermale, die zunächst verblassen, aber manchmal wiederkehren, wenn die Behandlung mit dem pulsed-dye laser“, sagt Dr. Friedlander.

Weiße Flecken: Ein Grund zur Besorgnis?

Während weit weniger Häufig festgestellt, bei der Geburt als rote Muttermale, weiß Muttermale können, erscheinen als weiße Flecken in einem erhabenen oder flachen Muster auf der Haut. Dr. Friedlander hingewiesen, dass, obwohl weiß Muttermale sind in der Regel harmlos, manchmal können Sie zu einer dauerhaften Verlust der Pigmentierung in den betroffenen Bereich. Einige wachsen können, und Entfernung kann eine überlegung sein.

„In der Regel ein paar weiße Flecken, die flach sind, sind kein Grund für Besorgnis. Jedoch, mehrere weiße Flecken oder Läsionen, die angehoben oder dick ausgewertet werden müssen, von einem Dermatologen,“ sagte Dr. Friedlander, wer Hinzugefügt, dass die Entfernung durch Exzision oder dem CO2-laser wird manchmal verwendet, wenn weiße Muttermale erfordern medizinische intervention, was sehr selten ist.

Braune Muttermale Verbunden mit Melanom

Eine Art von Braun Maulwurf, der vorhanden ist bei der Geburt ist der kongenitale Nävus. Diese Art von braunen Muttermal resultiert aus einer erhöhten Anzahl von Melanozyten-Zellen (die pigment-produzierende Zellen des Körpers) und entwickeln in Melanomen – das tödlichste Formular von Hautkrebs. Die meisten Maulwürfe bei der Geburt vorhanden, besonders die kleinen, haben eine sehr, sehr kleine Gefahr der Umwandlung in ein Melanom. Dr. Friedländer erklärte, dass etwa 3 bis 6 Prozent der sehr großen kongenitalen Nävi können möglicherweise entwickeln ein Melanom, aber dieser Prozentsatz ist ziemlich umstritten. Die meisten Muttermale nie größer als zwei oder drei Zoll im Durchmesser, aber einige größere Läsionen, die wachsen und dunkler sind schwer zu Folgen und stellen ein höheres Risiko als kleinere Läsionen. Als solcher, Dr. Friedlander empfohlen, dass diejenigen, die Maulwürfe als ein höheres Risiko für die Entwicklung in Melanom aufmerksam verfolgt werden sollte oder als für die operative Entfernung, wenn möglich, durch einen Hautarzt.

Ein weiteres braunes Muttermal, die möglicherweise quälend für Familien ist ein café au lait Muttermal. Der Begriff café au lait, Französisch für „Kaffee mit Milch“, der sich auf die hellbraune Farbe dieses flache Art von Muttermal. Während diese Muttermale dürfen nicht attraktiv sein, visuell, Dr. Friedlander Hinzugefügt, dass Sie nicht für eine medizinische Sorge, es sei denn, es sind mehrere café-au-lait Muttermale oder eine sehr große Stelle vorhanden ist.

„Wenn ein patient hat multiple café-au-lait Muttermale, Sie müssen bewertet werden, von einem Dermatologen für andere damit verbundenen Bedingungen. Insbesondere, der Arzt muss, um auszuschließen, Neurofibromatose – eine genetisch vererbte Erkrankung, bei der das Nervengewebe wachsen Tumoren“, sagte Dr. Friedlander. „Für Patienten, die wollen, zur Behandlung von kosmetisch störenden Gesichts -, café au lait Muttermal, verschiedene Laser gibt, die nützlich sein können.“

Dr. Friedlander ermutigt die betroffenen Eltern von Säuglingen oder Kinder mit Muttermalen zum Hautarzt, um auszuschließen zugrunde liegenden Bedingungen oder medizinische Probleme sein könnte, die damit verknüpft sind.

Quelle:
Die amerikanische Akademie der Dermatologie (AAD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.