Piramal investiert in HPAPI capability expansion

Piramal investiert in HPAPI capability expansion

Srivani Venna vor 2 Monaten

Die Flügel produzieren HPAPIs mit niedrigen berufsbedingte Exposition (Oel). Kredit: freestocks.org auf Unsplash.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Piramal Pharma Solutions (PPS) gemacht hat, eine Investition zu erweitern, die hochwirksamen pharmazeutischen Wirkstoff (HPAPI) Produktions-Fähigkeit seiner Riverview-Anlage in den USA.

Der ausbau mit einer Investition von $10m und beinhaltet eine Qualitätskontrolle (QC) / analytischen Labor und zwei kilo-labs, zusätzlich zu den Büroflächen.

Die Gebäude produzieren HPAPIs mit niedrigen berufsbedingte Exposition (OEL).

Piramal Pharma Solutions CEO Vivek Sharma, sagte: “Wir sind eines von nur wenigen Unternehmen in der Auftragsentwicklung und-Fertigung Markt, die die Fähigkeit zu produzieren HPAPIs bei so niedrigen OELs.

„Es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir weiterhin die Partnerschaft mit unseren Kunden zu dienen, der patient Gemeinschaft und Verringerung der Krankheitslast.“

Piramal entwickelt, die neue Anlage und die erforderlichen technischen Kontrollen und containment-Lösungen für HPAPIs mit OELs weniger als 1mcg/m3 und so niedrig wie ~20ng/m3. Materialien das Gebäude wird in Erster Linie hergestellt werden, kilo-Labor-Waage.

Piramal Pharma Solutions Vize-Präsident und Riverview Leiter Vince Ammoscato sagte: “Diese neue, erweiterte Funktion öffnet die Seite, bis zu einer neuen Basis der Kunden, einschließlich der Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC) Markt.

„Wir sind gerüstet, um ADC-Kunden eine nahtlose end-to-end-Lösung, denn wir entwickeln die HPAPI Nutzlasten und linkers hier in Riverview, schicken Sie diese an unserem Standort in Schottland für die Antikörper-Konjugation, dann zurück zu unserem Lexington, Kentucky-Website für sterile füllen und fertig stellen.“

Ammoscato weiter, sagte, dass mehr Kapazität und neue Funktionen Erweiterungen werden Hinzugefügt, um die Website zu entsprechen, muss der Markt der pharmazeutischen Industrie. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.