Persönliche Hygiene-Verhalten Zu Verbessern, Mit Besorgnis Über Die Pandemische Grippe

Persönliche Hygiene-Verhalten Zu Verbessern, Mit Besorgnis Über Die Pandemische Grippe

Die Angst vor dem H1N1-virus scheint der treibende Faktor hinter der Annahme von präventiven Verhaltensweisen, laut einer Studie, veröffentlicht in der Juni-Ausgabe von AJIC: American Journal of Infection Control, der offiziellen Publikation der Vereinigung für Fachkräfte in der Infektionskontrolle und der Epidemiologie (APIC). Forscher studieren die Reaktion der öffentlichkeit während der jüngsten H1N1-Ausbruch in Hong Kong Schluss, dass Furcht über die Pandemie Bewohner aufgefordert, zu Häufig waschen Sie Ihre Hände und Gesicht tragen-Masken.

Ein team unter der Leitung von Joseph T. F. Lau, PhD, ein professor an der chinesischen Universität von Hong Kong, untersucht die Prävalenz von selbst berichteten präventive Verhaltensweisen, die in Reaktion auf die influenza-A/H1N1-Epidemie in Hong Kong, einschließlich das tragen von Gesichts-Masken regelmäßig in den öffentlichen Bereichen das tragen von Gesichts-Masken, die nach dem Ausbruch der influenza-ähnliche Erkrankung (ILI) Symptome und häufige Händewaschen. Die bisherige Forschung zeigt, dass häufiges Händewaschen und das tragen von Gesichts-Masken kann, die die Ausbreitung der influenza.

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass 47 Prozent gewaschenen Händen mehr als 10 mal pro Tag, 89 Prozent trugen Gesichts-Masken, wenn Sie mit influenza-ähnliche Erkrankung (ILI) und 21,5 Prozent trug Gesicht-Masken regelmäßig in den öffentlichen Bereichen.

Die Autoren beachten Sie, dass pandemische Ausbrüche „hatte eine nachhaltige Auswirkung auf persönliche hygiene und schützendes Verhalten. Unsere Studie zeigte, dass Menschen mit einer höheren Ebene der geistigen not wegen A/H1N1 waren wahrscheinlicher zu erlassen, um einige der drei vorbeugende Maßnahmen.“ Sie gehen zu sagen, dass emerging infectious diseases „eine Chance bieten für gesundheitliche Aufklärung zur Verbesserung der persönlichen hygiene.“

Nach Ansicht der Autoren, diese präventiven Verhaltensweisen spielen eine wichtige Rolle bei der Kontrolle der influenza-Pandemie, aber Sie darauf hingewiesen, dass es einen Mangel an Daten auf Ihre Annahme durch die öffentlichkeit und sehen die Notwendigkeit für mehr Forschung.

Quelle: Elsevier Health Sciences

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.