Opexa Tovaxin Medikament erhält FDA-fast-track-designation

admin 10. November 2011 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Die US Food and Drug Administration (FDA) hat erteilt fast-track-designation zu Opexa Therapeutics‘ Tovaxin Medikament, zur Behandlung Sekundär progredienter multipler Sklerose.

Die fast-track-status zu erleichtern, zu entwickeln und zu beschleunigen, die überprüfung von Medikamenten bestimmt zur Behandlung von schweren oder lebensbedrohlichen Bedingungen.

Fast-track, priority-review-Produkte werden voraussichtlich genehmigt werden, während der ersten review-Zyklus, wodurch eine halbiert Prüfzeit im Vergleich zu denen ohne die Bezeichnung.

Opexa Präsident und CEO Neil Warma, sagte der Erhalt des fast-track-designation wird Voraus Tovaxin durch die klinischen und regulatorischen Prozess.
Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.