Neue Studie Zu Fragen Der Gesundheit Vorteile Der Häufigsten Verschriebene Cholesterin-Senkende Medikamente Ezetimib Bei Einigen Patienten

Neue Studie Zu Fragen Der Gesundheit Vorteile Der Häufigsten Verschriebene Cholesterin-Senkende Medikamente Ezetimib Bei Einigen Patienten

Mehr als 42 Millionen Amerikaner leiden unter hohen Cholesterin, und 63 Millionen mehr haben borderline hoher Cholesterinspiegel. Im Laufe der Zeit, hohe Konzentrationen von LDL-Cholesterin, die oft als „schlechtes Cholesterin“ bauen sich entlang der Wände der Arterien und Blutgefäße, ein Prozess namens Atherosklerose, die führen kann zu einem hohen Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Herzinfarkt.

Für manche Patienten mit hohem Cholesterinspiegel, die ärzte routinemäßig verschreiben eine Kombination von zwei Cholesterin-senkende Medikamente statin-Therapie plus ezetimibe. Eine neue Studie durch Universität von Virginia Health System Forscher jedoch, fügt Anzeichen dafür, dass Ezetimib kann nicht stoppen signifikante Verdickung der Arterienwand, oder Arteriosklerose, bei einigen Patienten. Trotz der Medikamente, die nachgewiesener Wirksamkeit bei der Senkung der LDL-Cholesterin -, UVA-Forscher fanden eine Bemerkenswerte progression der Atherosklerose in Patienten, die Hinzugefügt Ezetimib um Ihre bereits vorhandenen Cholesterin-senkende statin-Medikamente-Therapie.

Die UVA-Studie, jetzt veröffentlicht online in der Zeitschrift Arteriosklerose, folgt zwei große klinische Studien in 2008 und 2009, die auch Zweifel an dem nutzen von Ezetimib bei Patienten mit hohen LDL-Cholesterinspiegel, Arteriosklerose und anderen Herz-Probleme.

„Patienten in unserer Studie, die hatten Ezetimib Hinzugefügt, die bereits bestehenden statin-Therapie erfahrene im Durchschnitt 22 Prozent weniger in Ihre LDL-Cholesterinwerte

Schreibe einen Kommentar