Nasen-spray-Gerät für psychische Erkrankungen

Nasen-spray-Gerät für psychische Erkrankungen

Forscher an der Universität von Oslo haben getestet, ein neues Gerät für die Bereitstellung von Hormon-Behandlungen für psychische Erkrankungen durch die Nase. Diese Methode wurde gefunden, der liefern Medizin, um das Gehirn mit wenigen Nebenwirkungen.

Etwa einer von hundert Norweger entwickeln Schizophrenie oder Autismus im Laufe Ihres Lebens. Außerdem, zu jeder Zeit rund 20 000 Menschen erhalten eine Behandlung für diese Probleme. Viele psychiatrische Erkrankungen wie Autismus, Schizophrenie und bipolare Störungen sind gekennzeichnet durch eine schlechte soziale Funktionsfähigkeit.

Oxytocin ist ein Hormon, das beeinflusst das soziale Verhalten und hat gezeigt, Versprechen für die Behandlung von psychischen Erkrankungen.

Forscher an der UiO habe jetzt entdeckt, dass niedrige Dosen von oxytocin kann helfen, Patienten mit einer psychischen Erkrankung besser wahrnehmen, soziale Signale. Als Teil dieses Projekts, Sie haben zusammen mit der Firma OptiNose, die entwickelt haben, eine neue Einrichtung zu verbessern, Medizin-Lieferung an das Gehirn über die Nase.

Regelt das soziale Verhalten

Oxytocin hat in der Vergangenheit bekannt war, spielen eine entscheidende Rolle in der Kindererziehung, wie es erleichtert die Schwangerschaft, Geburt und die Freisetzung von Milch während der Stillzeit. Weitere, oxytocin hilft bei der Regulierung der kardialen Funktionen und Flüssigkeitshaushalt. Neuere Forschung hat gezeigt, die Bedeutung von oxytocin für das soziale Verhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.