Mehr Unterstützung für schwangere transgender Männer

Mehr Unterstützung für schwangere transgender Männer

Viele transgender-Menschen haben die Fähigkeit, Kinder zu gebären, konfrontiert mit Barrieren in der Gesundheitsversorgung infolge mangelnder Ausbildung, argumentieren Juno Obedin-Maliver und Harvey Makadon in einem Kommentar veröffentlicht in SALBEI-journal Geburtshilflichen Medizin.

In den letzten Jahren, transgender-Personen erfahren haben bedeutende Fortschritte in der gesellschaftlichen Akzeptanz hat dazu geführt, dass viele Organisationen Ihre Politiken, Programme und Unterrichtsmaterialien zu gewährleisten, dass die arbeiten mit Ihre Sphäre ist gleichzeitig affirmativ und inclusive. Während Programme, die die Gesundheitsversorgung für transgender-Personen haben sich in den letzten Jahren, das Gesundheitssystem hat es versäumt, die Anpassung an diese Adresse müssen, wie die Forscher erklären:

„Das lässt viele Mediziner unvorbereitet eine qualitativ hochwertige Pflege, mit der viele brauchen, um „aufzuholen“ oder zu verweisen (möglicherweise verzögert care), um jemand anderes, wenn eine transgender-person stellt für die Pflege.“

Viele transgender-Männer haben die Fähigkeit, Kinder zu gebären aber die Medizin als ganzes nicht einbezogen gender-diversity in die routine-Versorgung. Dies, gepaart mit den Neuigkeiten berichten, die die Schwangerschaften von transgender Männer sensationalizing was sollte eine persönliche Erfahrung, die Ergebnisse in einem schädlichen Erfahrung, kann dazu führen, dass erhöhte Erfahrungen des gender-Dysphorie. Wie die Forscher beachten:

„Was wird deutlich aus der qualitativen Studie und allgemeiner Erfahrung, die sich für transgender-Personen, ist, dass eine positive psychologische Ergebnis wird, hängt von der Erfahrung, die jemand hat, von dem moment an Sie zuerst für die Pflege und richtet sich auf die gesamte Erfahrung von Anfang bis Ende inclusive und bejaht.“

Gesundheitsdienstleister und Mitarbeiter sind oft nicht gewohnt, sich sorgend für alle transgender-Menschen, geschweige denn diejenigen, die Schwanger werden können, wodurch Hindernisse in der vital Pflege transgender Männer müssen während der Schwangerschaft.

Die Forscher schlussfolgern, dass:

„Alle Mitarbeiter von front-line-Mitarbeiter zu ärzte müssen geschult werden, um zu verstehen, warum die Gleichstellung der Bekräftigung der Grundsätze und Verhaltensweisen, die wichtig sind. […] Jedes Gesundheitssystem muss zu introspektiv untersucht, wie Sie können umfassend auf die Bedürfnisse der gender-diversity-wir haben unter unseren Patienten und der Gemeinschaft.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.