‚Mean girl‘ Erdmännchen machen kann doppelt so viel Testosteron wie Männer

'Mean girl' Erdmännchen machen kann doppelt so viel Testosteron wie Männer

Testosteron. Es ist oft gelobt als das Hormon, das macht Männchen, größer, mutiger, stärker.

Jetzt ein paar von der Duke University Studien identifizierten eine Gruppe von Tieren, die Erdmännchen von der Südspitze Afrikas, in denen die Weibchen produzieren kann, noch mehr Testosteron als Männer.

Weibliche Erdmännchen mit natürlich hohem Testosteronspiegel-Verwandte Hormone sind eher ein Führer zu sein, aber Sie bezahlen auch einen Preis dafür, dass macho die Studien zeigen.

Eichhörnchen-große Mitglieder der Familie der Mungos, Erdmännchen Leben in Gruppen, regiert von einer einzigen dominanten Frau mit mehr als 50 Rang niedriger männlichen und weiblichen Helfern.

In Erdmännchen, es ist die Damen, die die meisten von die Knurren, beißen und jagen. Die top-ranking-Erdmännchen-queens sind die größten Tyrannen, schieben, laden und klauen Essen vom Weibchen unter Ihnen.

Die boss-lady meerkat selbst vertreibt andere Weibchen, die es schaffen, Schwanger zu werden oder Sie tötet Ihre Welpen. Das hält die anderen Frauen gewidmet füttern und wacht über Ihre Babys, statt Ihre eigenen.

Für „mean girl“ Erdmännchen, das Mobbing-Verhalten scheint sich auszuzahlen. Dominante Frauen neigen dazu, länger Leben als untergeordneten Erdmännchen, und Sie geben Geburt zu 80 Prozent der überlebenden Würfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.