Mallinckrodt zu erwerben Questcor Pharmaceuticals für $5,6 Mrd.

Mallinckrodt zu erwerben Questcor Pharmaceuticals für $5,6 Mrd.

admin 7. April 2014 Kostenlosen Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Irland-basierte Mallinckrodt eingetragen hat, eine definitive Fusions-Vereinbarung zum Erwerb von US-amerikanischen biopharmazeutischen Firma Questcor Pharmaceuticals für $5,6 Mrd. in Bar und Aktien.

Die Verwaltungsräte beider Firmen haben einstimmig die Transaktion, die vorbehaltlich der üblichen closing-Bedingungen und geplant, die Fertigstellung im Dritten Quartal 2014.

Unter dem deal, Questcor-Aktionäre erhalten $30 pro Aktie in Bar und 0.897 Mallinckrodt-Aktien für jede Aktie von Questcor Stammaktie, die Sie besitzen, für einen Gesamtpreis von $86.10 pro Questcor-Aktie.

Nach Abschluss der Akquisition, Mallinckrodt Aktionäre eigene 50.5% und ehemaligen Questcor-Aktionäre besitzen ungefähr 49,5% des kombinierten Unternehmens Bestand.

Die übernahme von Questcor geben Mallinckrodt Medikamente, die in Erster Linie Behandlung von chronischen Autoimmun-und entzündlichen Erkrankungen.

Mit dem Erwerb, Questcor das primäre Produkt Acthar Gel, zur Behandlung von multipler Sklerose, wird Hinzugefügt werden, um Mallinckrodt ‚ s wachsendes portfolio von Spezial-Marken, einschließlich Gablofen, PENNSAID 2%, OFIRMEV, EXALGO und XARTEMIS XR. „Nach Abschluss der Akquisition, Mallinckrodt Aktionäre eigene 50.5% und ehemaligen Questcor-Aktionäre besitzen ungefähr 49,5% des kombinierten Unternehmens Lager.“

Acthar Gel ist zugelassen von der US Food and Drug Administration (FDA) bei 19 Indikationen. Es generiert einen Umsatz von $761.3 m für Questcor in 2013, ein Anstieg von 49.6% im Vergleich mit 2012.

Die meisten Angaben sind im Zusammenhang mit der Behandlung von Autoimmun-und entzündlichen Erkrankungen.

Nach der Transaktion, Questcor commercial operations fungiert als ein separater Geschäftsbereich innerhalb der Mallinckrodt ‚ s Specialty-Pharma-segment.

Mallinckrodt Präsident und chief executive officer Mark Trudeau sagte, das Unternehmen erwartet, dass der deal eine starke und nachhaltige Plattform für zukünftiges Umsatz-und Gewinnwachstum.

„Es wird eine deutliche Zunahme der Skala, Diversifikation, cash-flow und der Rentabilität unseres Geschäfts, während die Erweiterung und Verbesserung der Breite und Tiefe unseres specialty-Pharma-Plattform“ Trudeau sagte.

„Mit Questcor, kombiniert mit unserer kürzlich abgeschlossenen übernahme von Cadence Pharmaceuticals, die neue Mallinckrodt eine bedeutende, etablierte Präsenz mit Verordner, Kostenträger und Krankenhäuser.

„Wir haben auch eine zunehmend diversifizierten Spezial-Pharmazeutika-portfolio, das neuartige Therapien für die Schmerz-management sowie das zentrale Nervensystem, Nieren -, rheumatologic und anderen Autoimmun-und entzündlichen Erkrankungen.“

Das kombinierte Unternehmen, geführt von Trudeau, ist zu erwarten, dass signifikant erhöhte Skala, Umsatz, Rentabilität und den cash flow, um nachhaltiges Wachstum baut auf eine mehr diversifizierte Produkt-Plattform von neuen Therapeutika.

„Questcor know-how und proprietäre know-how erlaubt der Firma, um Patienten mit einem einzigartigen Produkt, dass Adressen, die einige der am meisten komplexe und anspruchsvolle therapeutische Bereiche innerhalb Spezialität der Medizin,“ Trudeau Hinzugefügt.

„Acthar wird zunehmend eingesetzt, von Spezial-ärzten in der Behandlung von eine Reihe von ernsthaften, schwer zu behandelnden Autoimmun-und entzündlichen Erkrankungen, wo Patienten oft erschöpft haben andere gute therapeutische Optionen.“

Für die Transaktion werden von Barclays dienen als Finanzberater von Mallinckrodt, während die Rechtsberater sind Wachtell, Lipton, Rosen & Katz und Arthur Cox in Irland.

Questcor ist Finanzberater ist Centerview Partners und seiner Rechtsberater sind Latham & Watkins und Matheson in Irland.

Neben der Bereitstellung von Behandlung für Patienten mit ernsthaften, schwer zu behandelnden Autoimmun-und entzündlichen Erkrankungen, Questcor bietet auch Spezial-contract-manufacturing-Dienstleistungen für die Globale Pharmaindustrie über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, BioVectra. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.