Komplexe Krankenhaus-Infektion-Daten verwirrt Verbraucher

Komplexe Krankenhaus-Infektion-Daten verwirrt Verbraucher

Patienten haben Schwierigkeiten beim entschlüsseln komplexer numerischer Daten auf die Gesundheitsversorgung-assoziierten Infektionen verwendet, die durch die Centers for Medicare und Medicaid Services (CMS), um den Verbrauchern helfen, wählen Sie die Krankenhäuser, laut einer neuen Studie online veröffentlicht in Infection Control & Hospital Epidemiology, journal der Gesellschaft für Gesundheitswesen-Epidemiologie von Amerika (SHEA).

„Healthcare hat große Fortschritte zu engagieren, die Individuen nehmen eine aktivere Rolle in Ihrer Versorgung durch die öffentliche Berichterstattung der Daten,“, sagte führen Autor Max Masnick, PhD, University of Maryland School of Medicine. „Allerdings stellt das Gesundheitswesen-erworbenen Infektion Daten ist schwierig. Wir haben festgestellt, dass die aktuelle Art und Weise der öffentlichen HAI-Daten übermittelt, ist verwirrend für die Verbraucher, die versuchen, um fundierte Entscheidungen über Ihre Pflege.“

Die Sammlung und Veröffentlichung von im Krankenhaus erworbenen Infektionen (HAI) Daten sind ein zentrales element des Affordable Care Act und andere aktuelle reform des Gesundheitswesens Rechtsvorschriften als Teil der Bemühungen um die Verbesserung der Versorgung durch die Verbraucher informierte Entscheidungen treffen zu können. Diese Daten werden der öffentlichkeit zugänglich gemacht, über das CMS Krankenhaus Vergleichen website.

Forscher an der University of Maryland School of Medicine führten eine cross-sectional-Umfrage unter 110 zufällig ausgewählten Patienten an der University of Maryland Medical Center. Die Umfrage fragte die Teilnehmer auf den Vergleich von zwei hypothetischen Krankenhäuser “ Häufigkeit von Katheter-assoziierten Infektionen der Harnwege, unter Verwendung von Daten angezeigt, die in der gleichen form benutzt derzeit auf CMS Krankenhaus Vergleichen, die für den Gebrauch durch die Allgemeine öffentlichkeit.

Wenn da nur schriftliche Beschreibungen der HAI Prävalenz in beiden Krankenhäusern fast drei in 10 Teilnehmern (28 Prozent) waren nicht in der Lage, genau zu identifizieren, das bessere Krankenhaus. Wenn die Teilnehmer erhielten sowohl schriftliche Beschreibungen und numerische Daten zusammen, präsentiert auf der CMS-website, Verständnis zugespitzt, mit 40 Prozent nicht in der Lage, richtig zu identifizieren den besseren Krankenhaus. Die Autoren beachten, dass, basierend auf diesen Erkenntnissen, die Mitglieder der Allgemeinen öffentlichkeit erreichen können falsche Schlussfolgerungen beim Vergleich von Krankenhäusern mit der aktuellen HAI-reporting-format.

„HAI-Daten sind der öffentlichkeit zugänglich gemacht zu helfen, Krankenhaus verbessern die Qualität und erhöhen die Transparenz zwischen Systemen im Gesundheitswesen. Wir brauchen effektivere Wege, um diese Informationen“, sagt Masnick. Masnick, sagt er und seine co-Autoren arbeiten an Möglichkeiten, CMS konnten Ihrer website verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.