Klinische team debriefing nach in-Krankenhaus Herzstillstand erhöht überleben in künftigen Fällen

Klinische team debriefing nach in-Krankenhaus Herzstillstand erhöht überleben in künftigen Fällen

Eine neue Studie fand heraus, dass Mitarbeiter, die sich strukturiert im team debriefings nach der Nothilfe für die Kinder Leid die in-hospital-cardiac Verhaftungen verbessert Ihre CPR-Leistung und deutlich erhöht, die Preise der überlebenden Patienten mit günstigem neurologischen Outcome.

Die Studie team, am Krankenhaus der Kinder von Philadelphia (CHOP), sagten aus, dass Ihre Forschungsergebnisse legen nahe, dass darunter alle Mitglieder der intensive care unit (ICU) – team, nicht nur die unmittelbar beteiligten in der Herz-Verhaftungen, erweitert das lernen und verbessern die compliance mit standardisierten nationalen Richtlinien für die Durchführung von CPR. „Die Zusammenführung aller Mitglieder des multidisziplinären Teams für ein post-event-Nachbereitung besser vorbereitet jeder, der kommen könnte in Zukunft Kontakt mit einem Patienten mit plötzlichem Herzstillstand“, sagte führen Autor Heather Wolfe, M. D., a critical care Arzt am Krankenhaus der Kinder von Philadelphia.

Mehr als 200.000 Herz-Verhaftungen auftreten, jedes Jahr in US-amerikanischen Krankenhäusern. Und während die survival-Ergebnisse haben sich verbessert in den letzten zehn Jahren noch mehr als 60 Prozent dieser Patienten schaffen es nicht, aus dem Krankenhaus am Leben. Diese Tatsache hebt hervor, wie wichtig es sein wird, verbreiten die Teams erfolgreiche Ergebnisse.

Die aktuelle Studie erscheint in der jüngsten Ausgabe von Critical Care Medicine.

Die Forscher führten eine single-center-prospektive Studie von Kindern erhalten, die Herzdruckmassage in der Intensivstation HACKEN zwischen Dezember 2008 und Juni 2012, umfasst 120 CPR-Ereignisse. Die Studie team im Vergleich mit einer Kontrollgruppe, die bis Juni 2010, mit der eine intervention der Gruppe der Patienten, die CPR, die zwischen Dezember 2010 und Juni 2012, nach der Umsetzung der post-Festnahme debriefing Programm. Die überlebensrate der Patienten mit günstigem neurologischen Ergebnis erhöhte sich um 50 Prozent unter der Interventionsgruppe, im Vergleich zu 29 Prozent in der Prä-interventionsperiode.

„Das team debriefings wurden im Zusammenhang mit einer beinahe-Verdoppelung der gute neurologische überleben für Kinder, die einen Herzstillstand erleiden, in unserer Intensivstation“, sagte Wolfe, wer fügte hinzu: „Unsere einzigartige, interdisziplinäre Nachbesprechung Programm resultierte in einer Verbesserung der CPR-Technik, um Ebenen der American Heart Association (AHA) Leitlinie compliance zuvor nicht für möglich gehalten – das war wirklich eine herausragende Leistung.“

Schreibe einen Kommentar