In der Rekonstruktion der Brust, Gleichung hilft bei der Beurteilung der Durchblutung zu klappen

In der Rekonstruktion der Brust, Gleichung hilft bei der Beurteilung der Durchblutung zu klappen

Klappe Lebensfähigkeit index kann zeigen kritische Niveau der Durchblutung für beliebte DIEP-Technik, Berichte studieren im PRS-Global Open

Für Frauen, die sich einer Brustrekonstruktion mit Hilfe der erweiterten „DIEP“ – Technik, eine einfache Formel kann zuverlässig sagen, ob es ausreichen wird, den Blutfluss zu nähren die DIEP-Lappen, berichtet ein Papier in der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie – Globalem Open®, der offiziellen open-access journal der American Society of Plastic Surgeons (ASPS).

Drs Joseph Richard Dusseldorp und David G. Pennington von der Macquarie University Hospital, Sydney, führte eine Ultraschall-Untersuchung zu sehen, wie gut die Klappe Lebensfähigkeit index (FVI) – Gleichung vorhergesagt, die Strömung von Blut in die Gefäße für deep inferior epigastric perforator (DIEP) Klappe Brustrekonstruktion. Sie glauben, der FVI kann helfen, um sicherzustellen, „optimale Klappe Durchblutung und die komplette Klappe überleben“ in Frauen, die sich dieser Prozedur.

Gleichung Hilft dem Chirurgen Beurteilen Durchblutung für DIEP-Rekonstruktion

Die DIEP-flap ist eine relativ neue option für den verzögerten Wiederaufbau nach Brustkrebs-Operation. Bei dieser Technik werden Haut und Gewebe aus dem Patienten der Bauch ist erhöht, für die Verwendung bei der Rekonstruktion der Brust. Der DIEP-Technik ist eine zunehmend beliebte Technik, weil es bietet eine rekonstruierte Brust mit einer natürlichen Optik und Haptik, mit den Patienten das eigene Gewebe.

Der DIEP-Lappen behält der patient das eigene Brustgewebe so weit wie möglich. In einem großen Vorteil gegenüber anderen rekonstruktiven Ansätzen wie der TRAM-Lappen, es lässt auch den Patienten die Bauchmuskeln intakt.

Schreibe einen Kommentar