Google Glass zeigt vielversprechende verwendet in der plastischen Chirurgie, Berichte Plastische und Rekonstruktive Chirurgie

Google Glass zeigt vielversprechende verwendet in der plastischen Chirurgie, Berichte Plastische und Rekonstruktive Chirurgie

Studie beschreibt erste Verfahren der plastischen Chirurgie durchgeführt mit ‚Glas‘

Die „wearable technology“ Google Glass hat eine Breite Palette von möglichen Anwendungen in der plastischen Chirurgie-mit dem potential zur Verbesserung der chirurgischen Ausbildung, medizinische Dokumentation und die Sicherheit der Patienten, nach einem besonderen Papier in der März-2015-Ausgabe von Plastische und Rekonstruktive Chirurgie®, der offiziellen medizinischen Zeitschrift der American Society of Plastic Surgeons (ASPS).

Der Artikel von Christopher R. Davis, MD, und ASPS Mitglied Chirurg Lorne K. Rosenfield, MD, von der Stanford University enthält einen Bericht über die ersten Verfahren der plastischen Chirurgie durchgeführt mit „Glas“. Hervorhebung der Möglichkeiten und Herausforderungen der Integration neuer Technologien in die chirurgische Praxis und Ausbildung, die Forscher beachten, „Google Glass ist eine spannende Technologie, die Gewinnung von weltweitem Interesse aus verschiedenen Branchen, Berufsgruppen und Einzelpersonen.“

Google Glass in der Plastischen Chirurgie? Überprüfen und Erste Erfahrungen

Die Autoren systematisch zu überprüfen und zu analysieren, bisherige Berichte über die medizinische und chirurgische verwendet von Google Glass, durch die Fokussierung auf Ihre mögliche Anwendung in der plastischen Chirurgie. Eingeführt auf einer begrenzten basis in 2013, Glas ist ein hands-free -, EDV-Brille, können Informationen für den Träger und ermöglichen das aufzeichnen und teilen von Videos. Glas ist zwar derzeit nicht der öffentlichkeit zur Verfügung, noch befindet sich die Technik entwickelt, in mehreren Märkten, darunter im Gesundheitswesen.

Mit der Fähigkeit, das Gerät zu Steuern-Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung, touch-oder Kopfposition, ist Glas ein natürliches technologische Ergänzung zu den op-Saal. In Ihrem review, dres. Davis und Rosenfield identifizieren, die chirurgische Eingriffe durchgeführt, mit Google-Glas aus mehreren Spezialitäten. Stellen Sie auch Dr. Rosenfield ‚ s Erfahrung in der Durchführung der ersten Verfahren der plastischen Chirurgie mit Glas–eine Lidstraffung (Blepharoplastik) durchgeführt werden, in Kombination mit einem facelift Verfahren. (Sehen Sie einen Auszug von streaming-video aus, das Verfahren, hier klicken).

Diese Erfahrung illustriert einige Herausforderungen für die zukünftige Verfeinerung, einschließlich der begrenzten Auflösung der Kamera, technische Schwierigkeiten im streaming, und die Notwendigkeit für den Chirurgen zu halten Sie den Kopf in einer festen position. In nachfolgenden Verfahren, Dr. Rosenfield altmodisch ein head-mounted-extra Breite-LED-Licht zur Verbesserung der Klarheit für die video-Zuschauer als auch für den Operateur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.