Edarbi Tabletten (Azilsartan Medoxomil) Zugelassen Für Hypertonie-Behandlung In den USA

Edarbi Tabletten (Azilsartan Medoxomil) Zugelassen Für Hypertonie-Behandlung In den USA

Edarbi Tabletten (azilsartan medoxomil) für die Behandlung von hohem Blutdruck (Hypertonie) bei Erwachsenen genehmigt wurde von der Food and Drug Administration (FDA), USA. Die FDA sagt, dass es genehmigt Edarbi nach Prüfung der Daten aus klinischen Studien, die eindeutig nachgewiesen Edarbi überlegene Wirksamkeit im Vergleich zu zwei bereits von der FDA zugelassenen Medikamente – Benicar (olmesartan) und Diovan (valsartan).

Norman Stockbridge, M. D., Ph. D., Direktor der Abteilung für Kardiovaskuläre und Renale Drug Products in der FDA Center for Drug Evaluation und Forschung, erklärte, dass eine erhebliche Anzahl von Personen mit Bluthochdruck haben keine Symptome, bis Schaden, um den Körper Eintritt, daher auch der „silent killer“ nickname.

Stockbridge Hinzugefügt:

„Hoher Blutdruck bleibt unzureichend kontrolliert, viele Menschen mit der Erkrankung diagnostiziert, so dass eine Vielzahl von Optionen für die Behandlung wichtig ist.“
Edarbi empfohlen, die Dosis auf 80 mg einmal täglich, und werden im 80mg und 40mg Dosierungen. Die niedrigere Dosis wird für diejenigen, die Einnahme von hochdosierten Diuretika zu niedriger Ihre Niveaus von Salz.

Blutdruck bezieht sich auf die Kraft des Blutes Druck gegen die Arterienwände wie das Herz pumpt. Anhaltend hoher Blutdruck kann schließlich zu Schaden, den menschlichen Körper. Nach Angaben der FDA, etwa 30% der amerikanischen Erwachsenen Bevölkerung leidet unter hohem Blutdruck und einer Gesamtsumme von 75 Millionen Menschen. Diese Menschen haben ein deutlich erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt, Nierenversagen, Herzinsuffizienz, Schlaganfall und sterben früh.

Fast eine Milliarde Menschen sind Schätzungen zu Bluthochdruck weltweit. Experten sagen, diese Zahl wird wahrscheinlich erreicht 1,5 Milliarden Euro innerhalb der nächsten fünfzehn Jahre.

Edarbi blockiert die Wirkung von angiotensin II, einem vasopressor Hormon – es ist ein ARB (angiotensin-II-rezeptor-blocker). Angiotensin II vorhanden, die natürlich im Körper. Ein vasopressor ist etwas, dass die Gefäße Vertrag.

Nebenwirkungen erfahren von Patienten, die Einnahme von Edarbi in klinischen Studien wurden keine anderen als die in der Kontroll-Gruppe (auf einem placebo).

Es ist eine Box-Warnung zu erklären, dass schwangere Frauen sollten nicht nehmen Sie Edarbi – es besteht die Gefahr von Verletzungen und Tod in den sich entwickelnden Fötus während der zweiten und Dritten Trimester. Jede Patientin auf Edarbi, das Schwanger wird, sollte die Einnahme sofort und sagen Sie es Ihrem Arzt.

Shinji Honda, Präsident und CEO, Takeda Pharmaceuticals North America, die Macher von Edarbi, sagte:

„Wir freuen uns, in der Lage zu sein, die auf unserem globalen know-how im kardiovaskulären therapeutischen Bereich mit der Genehmigung von EDARBI in den USA Durch die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von neuen Medikamenten, Takeda ist verpflichtet, Therapien wie EDARBI auf den Markt. EDARBI ist eine wichtige neue Behandlungsoption für Patienten mit Bluthochdruck und die Angehörigen der Gesundheitsberufe, die Sie behandeln.“
Geschrieben von Christian Nordqvist

Schreibe einen Kommentar