Ebola-Impfstoff-Studie beginnt in Sierra Leone

Ebola-Impfstoff-Studie beginnt in Sierra Leone

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC), in Partnerschaft mit Sierra Leone College of Medicine and Allied Health Sciences (COMAHS) und den Sierra-Leonischen Ministerium für Gesundheit und Hygiene (MoHS), ist jetzt registrieren und impfen freiwillige für die Sierra Leone-Studie zur Einführung eines Impfstoffs gegen Ebola (STREBEN). Diese Studie bewertet die Sicherheit und Wirksamkeit des rVSV-ZEBOV Kandidaten-Ebola-Impfstoff zu Gesundheits-und anderen frontline-Mitarbeiter.

„Ein sicherer und effektiver Impfstoff wäre ein sehr wichtiges Werkzeug, um zu stoppen Ebola in die Zukunft, und die frontline-Mitarbeiter, die freiwillig teilnehmen, sind zu einem Beschluss, der profitieren könnte, Gesundheitsexperten und Gemeinden überall dort, wo Ebola ist eine Gefahr“, sagte CDC-Direktor Tom Frieden, M. D., M. P. H. „Wir hoffen, dass dieser Impfstoff wird sich als wirksam erwiesen, aber in der Zwischenzeit müssen wir weiterhin alles tun, notwendig, um dies zu stoppen die Epidemie -finden Sie auf jeden Fall isolieren und zu behandeln, sicher und respektvoll begraben die Toten, und finden Sie jeden einzelnen Kontakt.“

BEMÜHEN besuchen werden etwa 6.000 Gesundheit und andere frontline-Mitarbeiter. Es wird durchgeführt in Western Area Urban district, umfasst Freetown, Western Area Rural district, und bestimmte Stämme in Bombali, Port Loko und Bezirken Tonkolili. Diese Studie, die Orte wurden ausgewählt, weil Sie stark betroffen von der Ebola-Ausbruch in den vergangenen Monaten.

„Wir sind glücklich über unsere Partnerschaft mit MoHS und CDC auf diese wichtige Studie, die helfen können zu verhindern, dass künftige Fälle von Ebola,“ sagte Mohamed Samai, M. B., Ch.B., Ph. D., amtierender Provost von COMAHS und der Studie principal investigator. „Es bringt mir Hoffnung und stolz, dass mein Land von dieser verheerenden Epidemie etwas, das möglicherweise profitieren Menschen auf der ganzen Welt.“

Wenn Teilnehmer registrieren Sie sich in der Studie werden randomisiert auf eine der beiden Fristen für die Impfung – entweder sofort oder über sechs Monate später. Alle Studienteilnehmer erhalten den Impfstoff, und genau verfolgt werden für sechs Monate. Die Studie evaluiert, ob und wie gut der Impfstoff gearbeitet, durch vergleichen Preise von Ebola-virus-Krankheit in diejenigen, die geimpft sind, um diejenigen, die noch nicht erhalten den Impfstoff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.