Die Mehrheit Der Frauen Mit Bulimie Erreichen Höchste Jemals Gewicht Nach Der Entwicklung Der Erkrankung

Die Mehrheit Der Frauen Mit Bulimie Erreichen Höchste Jemals Gewicht Nach Der Entwicklung Der Erkrankung

Forscher an der Drexel University haben herausgefunden, dass eine Mehrheit der Frauen mit bulimia nervosa erreichen Ihre höchste jemals Körpergewicht nach der Entwicklung Ihrer Essstörung, trotz der Tatsache, dass die Entwicklung der Krankheit ist gekennzeichnet durch erheblichen Gewichtsverlust. Ihre neue Studie, veröffentlicht online in den letzten Monat im “ International Journal of Eating Disorders, fügt einen Körper, der letzten Arbeit, wirft ein neues Licht auf die Bedeutung von Gewicht der Geschichte, die das Verständnis und die Behandlung von Bulimie.

„Die meisten Patienten verlieren viel Gewicht, als Teil der Entwicklung dieser Störung, und alle widmen einen erheblichen Aufwand, einschließlich der Verwendung von extremen Verhaltensweisen, um Gewichtszunahme zu verhindern“, sagte Jena Shaw, eine klinische Psychologie-Doktorand in Drexel College of Arts and Sciences, wer war der Erstautor der neuen Studie. „Trotz dieses, fanden wir, dass die meisten Frauen auch wieder eine Menge Gewicht, während Sie habe Bulimie. Wir wollen herausfinden, warum das so ist.“

Zusammen mit Dr. Michael Lowe, professor für Psychologie an der Drexel und andere Mitarbeiter, Shaw untersuchten die Daten von zwei untersuchten Populationen von Frauen mit Bulimie, einschließlich einer Gruppe von 78 Frauen, die Patienten in die Renfrew Center in Philadelphia untersuchten mehr als zwei Jahren, und einer Gruppe von 110 Frauen aus einer Harvard-Studie, die interviewt wurden, auf sechs-Monats-Intervallen für acht Jahre.

„Die meisten Frauen, die wir studierten, erreicht Sie Ihre höchste Gewicht je nach der Entwicklung der Bulimie und vor Vergebung,“ sagte Shaw. Insgesamt 59 Prozent der Frauen im zwei-Jahres-Studie in der Bevölkerung, und 71,6 Prozent der Frauen in der acht-Jahres-Studie in der Bevölkerung, zeigte das Gewicht der Geschichte Muster. Diese GEWICHTE waren sogar höher als Ihr Gewicht vor der Entwicklung von Bulimie, trotz der Tatsache, dass Ihre pre-Bulimie GEWICHTE wurden insgesamt bereits höher als der Durchschnitt.

Die Forscher haben auch untersucht Gruppenunterschiede zwischen Frauen erreichen Ihre höchsten Gewicht nach Beginn der Bulimie, sowie von Personen, deren höchste Gewicht vor der Essstörung. Die Frauen, die erreicht eine neue höchste Gewicht bei Bulimie hatte in der Regel entwickelt sich die Erkrankung in einem früheren Alter, und kämpfte mit ihm für eine längere Zeit.

Diese Erkenntnisse hinzufügen, um einen Körper der Arbeit unter der Leitung von Lowe betont, dass die Bedeutung von Gewicht und Gewicht der Geschichte in die Ergebnisse und Behandlung der Bulimie. Lowe ‚ s hat die Forschung quantifiziert die Beziehungen zwischen persönlichen Gewicht der Geschichte und die Symptome und Ergebnisse von Essstörungen.

„Die Bulimia nervosa wurde erstmals medizinisch beschrieben 1979 bei Patienten, deren Körpergewicht in der Regel erschien ’normal‘, aber wer, in den meisten Fällen, gewogen hatte wesentlich mehr in der Vergangenheit“, sagte Lowe. „Doch relativ wenige Studien haben betrachtet, Gewicht der Geschichte oder die Angst vor übergewicht wieder als mögliche aufrechterhaltenden Faktor für die Störung.“

In seiner Essstörung Studien, Lowe untersucht hat, eine variable namens „Gewicht Unterdrückung,“ was ist der Unterschied zwischen der Vergangenheit einer person höchsten Gewicht und Ihrem aktuellen Gewicht. Die meisten Menschen mit Bulimie haben höhere Gewicht Unterdrückung Werte als Ihre Altersgenossen ohne Bulimie. Seine Studien haben gezeigt Korrelationen zwischen höheren Gewicht Unterdrückung in Bulimie Frauen und unerwünschte Ergebnisse, einschließlich der größeren Wahrscheinlichkeit des Drop-out-Behandlung, die weniger Wahrscheinlichkeit von der Enthaltung vom binge/purge-Verhalten, eine höhere Gewichtszunahme und eine längere Zeit der remission. Vor kurzem, andere Forscher fanden eine Beziehung zwischen dem Gewicht der Unterdrückung und Stoffwechsel bei gesunden Frauen, was darauf hindeutet, dass Menschen mit einem höheren Gewicht Unterdrückung muss weniger Kalorien Essen um Ihr Gewicht zu halten als Frauen mit ähnlichen Gewicht, die schon immer in der Nähe Ihrer aktuellen Gewicht.

Durch die Klärung der Zusammenhänge zwischen Frauen, Gewicht zu Geschichte und Verlauf Ihrer Essstörung, Forscher identifizieren können, Möglichkeiten zu nutzen, produktive Diskussion von Gewicht und Gewicht der Geschichte zu verbessern, Behandlungen, Lowe, sagte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.