Die kurze Dauer des Stillens und der mütterlichen Korpulenz verbunden mit Fettleber bei Jugendlichen

Die kurze Dauer des Stillens und der mütterlichen Korpulenz verbunden mit Fettleber bei Jugendlichen

Säuglinge, die gestillt wurden für weniger als sechs Monate vor Beginn der Säuglingsmilch und Kinder, die Mütter hatten, waren fettleibig zu Beginn der Schwangerschaft waren viel eher zu entwickeln, nichtalkoholische Fettleber (Nash) als Jugendliche, nach eine neue Studie in der Fachzeitschrift Journal of Hepatology.

Nicht-alkoholische Fettleber (Nash) ist die häufigste Lebererkrankung in den Industrieländern betrifft bis zu eine in vier Erwachsene. Es tritt auf, wenn Fett sammelt sich in den Leberzellen in die Menschen, die nicht verbrauchen Alkohol zu sich und ist Häufig mit Fettleibigkeit und Insulinresistenz. Nach Angaben der US-National Health and Nutrition Examination Survey, Nash bei Jugendlichen hat sich verdoppelt in den letzten 20 Jahren.

„Es wurden Studien über die Vorteile des Stillens auf andere Krankheiten, aber es gibt wenig Informationen über die Vorteile des Stillens verbunden mit Leber-Krankheit“, erklärte Studienleiter Oyekoya T. Ayonrinde, das Baby wird von einem, von der Schule der Medizin und Pharmakologie, Universität von Western Australien, Perth, der Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie, Fiona Stanley Hospital, Murdoch, und Faculty of Health Sciences, Curtin University, Bentley, Western Australia. „Wir haben deshalb untersucht die Datensätze von australischen Jugendlichen, um festzustellen, ob die Säuglingsernährung und mütterliche Faktoren könnten im Zusammenhang mit der nachfolgenden Diagnose der Nash.“

Die Ermittler durchgeführt, Leber-Ultraschall auf mehr als 1.100 Jugendliche im Alter von 17 Jahren, die befolgt wurden seit vor der Geburt als Teil der Western Australian Schwangerschaft (Raine) Kohortenstudie. Aufzeichnungen detailliert mütterlichen Schwangerschaft und Säuglingsernährung wurden korreliert mit der Anwesenheit von Nash, der während der späten Adoleszenz.

Nash diagnostiziert wurde, in etwa 15% der Jugendlichen untersucht. Ninety-vier Prozent gewesen gestillt als Säuglinge. Die Dauer des Stillens vor Beginn der ergänzenden Milch war vier Monate in 55% und von sechs Monaten bei 40%. Heranwachsenden Kinder von Frauen, die beleibt am Anfang der Schwangerschaft wurden doppelt so wahrscheinlich, um Nash, während die fed Säuglingsmilch vor Abschluss der sechs Monate des Stillens hatte eine um 40% erhöhte Wahrscheinlichkeit von Nash. Interessanterweise sind die Nachkommen von Müttern, die rauchten, zu Beginn der Schwangerschaft hatten ein signifikant erhöhtes Risiko von Nash.

Schreibe einen Kommentar