Das Verständnis Der Effekte Der Behandlung Mit Sildenafil Auf Die Erektion Wartung Und Härte Der Erektion

Das Verständnis Der Effekte Der Behandlung Mit Sildenafil Auf Die Erektion Wartung Und Härte Der Erektion

UroToday.com – In unserem kürzlich erschienenen Artikel, veröffentlicht im Journal of Sexual Medicine, die wir verwendet, statistische Modellierung, um den ersten berichteten Schätzung, inwieweit die Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) betrifft Erektion Wartung direkt versus indirekt über die Härte der Erektion. Weil Erektion Wartung (zusammen mit Erektion Härte) ist eine physiologische Voraussetzung für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr, war es unser Ziel zu leiten. Ziele der Behandlung zu optimieren Erektion Wartung und daher ist das erreichen erfolgreichen Geschlechtsverkehr.

Unsere statistischen Modelle (längs-Modellierung, mapping und mediation Modellierung) untersucht die Zusammenhänge zwischen effektiven Behandlung von ED Härte der Erektion und die Erektion Wartung in Männer mit ED, mit patient reported outcomes aus einer multinationalen, randomisierten, Doppel-blinden placebo-kontrollierten Studie mit fester Dosis von sildenafil (100 oder 50 mg, wk 8), die mit open-label-Verlängerung flexibel-Dosis von sildenafil (50 und 100 mg, 4 wk). Längs-Modelle Messungen auf die gleichen Personen immer wieder durch die Zeit zu schätzen, innerhalb der einzelnen änderungen in der response-Variablen und beziehen sich diese änderungen auf die inter-individuellen Unterschiede in ausgewählten kovariablen (z.B. Therapie-Gruppe). Mapping ermöglicht die interpretation der Ergebnisse von Interesse (zB Errichtung, Wartung) in Bezug auf ein bekanntes Ergebnis (z.B. Härte der Erektion). Eine Mediations-Modell soll zu identifizieren und zu erklären, den Mechanismus zugrunde liegt, dass eine beobachtete Beziehung zwischen einer unabhängigen Variablen (z.B. die Behandlung) und eine abhängige variable (z.B. Montage, Wartung) über die Aufnahme eines mediator-variable (z.B. Härte der Erektion). Die mediator-variable verdeutlicht die Natur der Zusammenhänge zwischen den Variablen. In unseren Modellen, Maßnahmen von Interesse enthalten die Härte der Erektion Score (EHS), um zu Messen, Härte der Erektion und die beiden Pflege-Elemente (Elemente 4 und 5) auf dem Internationalen Index der Aufrichtbaren Funktion (IIEF) zu Messen Erektion Wartung (siehe Tabellen). Separate Modelle wurden implementiert für jede der beiden Wartungsarbeiten.

Wartung: International Index der Erektilen Funktion
Punkt 4: Während des Geschlechtsverkehrs, wie oft waren Sie in der Lage, pflegen Sie Ihre Erektion, nachdem Sie eingedrungen waren, (eingetragen) dein partner?
Punkt 5: Während des Geschlechtsverkehrs, wie schwierig war es, pflegen Sie Ihre Erektion bis zur Fertigstellung des Geschlechtsverkehrs?

Härte: Härte Der Erektion Score
„Wie beurteilen Sie die Härte Ihrer Erektion?“
0: Penis nicht zu vergrößern.
1: Penis ist größer, aber nicht hart.
2: Penis ist hart, aber nicht hart genug für die penetration.
3: Penis ist hart genug für die penetration, aber nicht komplett hart.
4: der Penis ist komplett hart und komplett steif.

Längs-Mittelwert-Unterschiede auf die Ergebnisse für sildenafil 100 und 50 mg vs. placebo (in der doppelblinden phase) waren hoch (P0.8).

Für die Zuordnung der Härte der Erektion (EHS) auf Wartung (Positionen 4 und 5 auf IIEF), die alle Daten verfügbar und kombiniert alle Behandlungsgruppen, Korrelationen zwischen EHS und IIEF Ziffern 4 und 5 reichten von 0,54 auf 0.73 und die Abbildung der Beziehung zwischen EHS und IIEF Ziffern 4 oder 5 kann näherungsweise als linear.

In unseren Mediations-Modell, die verwendeten Daten in der Doppel-blind-und Pool-sildenafil in einer aktiven Behandlung, Härte der Erektion wurde definiert durch die EHS-und Montage-Wartung wurde definiert durch Punkt 4, und separat, von Punkt 5 auf der IIEF. Die indirekte Wirkung der Behandlung mit sildenafil (vs. placebo) über die Härte der Erektion entfielen auf 55.4% (Standardfehler [SE]=7.9%) und 43,1% (SE=6.8%) der Gesamtwirkung der Behandlung mit sildenafil auf IIEF Pflege item 4 und item 5, jeweils in der Erwägung, dass die direkten Auswirkungen der Behandlung auf IIEF Ziffern 4 und 5 war 44.6% (SE=7,9%) und 56.9% (SE=6,8%) und jeweils (P
Behandlung mit Sildenafil signifikant verbesserte Erektion Wartung, eine physiologische Voraussetzung für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr. Nach unserem Modell nur etwa die Hälfte der Wirkung von sildenafil auf die Erektion Wartung war geschätzt zu werden angetrieben durch direkte Effekte. Vielmehr ist die Wirkung von sildenafil auf die Erektion Wartung zu sein scheint, wesentlich getrieben durch die Härte der Erektion. Daher das erreichen einer optimalen anfänglichen Härte der Erektion scheint ein wichtiges Behandlungsziel zur Verbesserung der Erektion Wartung und eine erfolgreiche ED-Behandlung.

Geschrieben von Hubert-IM-Claes, MD, PhD,* Irwin Goldstein, MD,† Stanley E. Althof, PhD,‡ Michael M. Berner, MD,§ Joseph C Cappelleri, PhD, MPH,** Andrew G Bushmakin, MS,** Tara MAIER, PhD,†† Gabriel Schnetzler, MD‡‡ als Teil von Beyond die Zusammenfassung auf UroToday.com. Diese initiative bietet eine Methode der Verlag für die professionelle Urologie Gemeinschaft. Die Autoren erhalten Gelegenheit, sich zu erweitern auf die Umstände, Einschränkungen, etc., Ihre Forschung wird durch Verweise auf die veröffentlichte Zusammenfassung.

Abteilung für Urologie, Universitätsklinikum Gasthuisberg, Leuven, Belgien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.