Cancer Treatment Centers of America® und die NFL Alumni Association ein team zur Bekämpfung von Prostatakrebs

Cancer Treatment Centers of America® und die NFL Alumni Association ein team zur Bekämpfung von Prostatakrebs

Cancer Treatment Centers of America® (CTCA) und die National Football League Alumni-Verein sind, arbeiten zusammen, um das Wort zu verbreiten über die Bedeutung der Früherkennung von Prostatakrebs. Die initiative, genannt “ Prostata-Pep Talk,‘ läuft auf TV und online während der Prostata-Krebs-Bewusstseins-Monat im September. In einer Reihe von öffentlichen Ankündigungen, drei von der NFL bekanntesten Cheftrainer Dick Vermeil, Herm Edwards und Bill Cowher—sprechen Sie offen über Prostatakrebs und warum ist die Früherkennung wichtig zu helfen, fangen die Krankheit, bevor es sich ausbreitet.

„Wir sind hier, weil wir großen Respekt haben, für die aggressiv in Bezug auf den Angriff auf ein ernstes problem unter Männern in den Vereinigten Staaten, Krebs der Prostata, den ehemaligen NFL head coach Dick Vermeil, sagt in einem der videos. „Wir haben alles verloren, Freunde, die wir verloren haben gemeinsame Freunde.‘

Wie Häufig ist Prostatakrebs?

Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern nach Hautkrebs. Eine in sieben US-amerikanischen Männer werden mit der Diagnose der Krankheit in seinem Leben. Und doch, trotz der schwere der Erkrankung und deren Prävalenz, viele Männer wählen, überspringen Sie die routine-Tests—der Schritt, dass kann Ihnen helfen, fangen Prostata-Krebs früh, als es hat eine höhere überlebensraten und mehr verfügbaren Behandlungsoptionen.

„Durch die Erklärung der Vorteile, die Prostata-Krebs-screening, es ist unsere Hoffnung, dass viele Männer erfahren Sie mehr über die Risikofaktoren und herauszufinden, Wann geprüft werden“, sagt Dr. Maurie Markman, Präsident der Medizin und der Naturwissenschaften an CTCA®. ‚Durch die Zusammenarbeit mit der NFLA, sind wir auf dieses wichtige Thema auf nationaler Ebene, und Förderung der Männer zu spielen straftat, wenn es um Ihre Gesundheit.“

Screenings, der vor Ort die meisten Prostatakarzinome gehören ein Prostata-spezifisches antigen (PSA) – test misst den PSA-Spiegel im Blut und eine digital-rektale Untersuchung (DRE), wobei Ihr Arzt fügt einen behandschuhten finger in das Rektum, um zu überprüfen die Prostata in Größe, Form und textur auf Anzeichen von Unregelmäßigkeiten.

„Es ist nicht unmännlich zu sprechen, zu einem Mann zu gehen, um Ihre Prostata überprüft“, sagt der pensionierte NFL head coach Bill Cowher. ‚Bringt die Erkenntnis, und darüber zu reden ist der einzige Weg, Sie gehen zu müssen, erhalten Menschen getestet öfter.‘

Die Notwendigkeit für check-ups

„In der Welt in der wir Leben, wird es jemand, den Sie wissen, ob es ein Naher verwandter oder ein Mitglied Ihrer Familie, ein Freund, wurde am Boden zerstört oder berührt von Krebs ist“, sagt der pensionierte NFL head coach Herm Edwards. „Es ist eines dieser Dinge, dass wir weiterhin versuchen, ein Heilmittel zu finden für. Ich denke, es beginnt mit der Fähigkeit, um sicherzustellen, dass Sie haben eine jährliche check-ups erhalten Sie Ihre check-ups, um es zu fangen, bevor es verbraucht, Sie oder es ist zu spät.‘

Die medizinische Gemeinschaft ist nicht ausgerichtet, wenn Männer sollten getestet werden, stattdessen drängen die Männer sprechen mit Ihren ärzten darüber, ob und Wann Sie untersucht werden sollen. Die American Cancer Society (ACS) und die American Urological Association empfehlen, dass das testen beginnen im Alter von 40 für diejenigen mit einem hohen Risiko, und der ACS sagt, screening sollten beginnen im Alter von 50 für die Allgemeine Bevölkerung.

Wenn Sie nicht sicher sind, was zu tun ist, lernen Sie über Ihre eigenen Prostata-Krebs-Risiko und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das erhalten geprüft. Fast 3 Millionen US-Männern sind Prostata-Krebs überlebenden. Da die Krankheit hat keine Warnzeichen oder Symptome, screening kann helfen, fangen Sie es, bevor es sich ausbreitet.

„Wenn Sie auf etwas schauen, wie Prostata-Krebs, es ist etwas, das ist leicht zu erkennen, zumindest zu Anfang“, sagt Cowher. „Für einen PSA-test, überprüft auf einer jährlichen basis, ist ein sehr kleines Opfer, um für potenziell fangen etwas, das kann sehr tödlich.‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.