Behandlung Von Schmerzen Im Unteren Rücken Könnte Verbessert Werden, Durch Hinzufügen Von Komplementären Und Alternativen Medizinischen Therapie

Behandlung Von Schmerzen Im Unteren Rücken Könnte Verbessert Werden, Durch Hinzufügen Von Komplementären Und Alternativen Medizinischen Therapie

Fast 8 von 10 Amerikaner erleben Rückenschmerzen an irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben. Anhaltende Schmerzen im unteren Rücken ist eine häufige, kampfunfähig, teuer, schwer zu behandeln, die Bedingung. Viele Patienten könnten profitieren deutlich von einer individualisierten, multidisziplinären, team-basierte Modell der Pflege beinhaltet, dass der Zugriff auf lizenzierte komplementäre Pflege Praktiker (z.B., Chiropraktiker, Masseure und Akupunkteure) zusätzlich zu den konventionellen Leistungserbringer, so zeigten in einer Studie, veröffentlicht im Journal of Alternative and Complementary Medicine, ein peer-review-Zeitschrift von Mary Ann Liebert, Inc. Der Artikel, „Ein Modell des Integrative Care for Low-Back-Pain“ ist kostenlos erhältlich bei Der online-Journal of Alternative und Komplementärmedizin-website.*

David M. Eisenberg, MD, und Kollegen von der Harvard Medical School und Brigham and Women ‚ s Hospital (Boston, MA), Gruppen-Gesundheits-Forschungsinstitut (Seattle, WA), und der Brown University (Providence, RI), verglichen mit konventioneller Therapie allein – definiert als „usual care“ – die Kombination von einem integrierten Programm für komplementäre und alternative Medizin (CAM) Therapien plus üblichen Sorgfalt. Sie berichten signifikante Unterschiede zwischen den beiden randomisierten Patientengruppen, die in den Ergebnissen enthalten, die Schmerz, funktionellen status, und Schwierigkeiten bei der Ausführung von routine -, selbst-identifiziert herausfordernden Aktivitäten.

CAM-Therapien wurden von einem geschulten team der im Gesundheitswesen tätigen und inklusive Akupunktur, Chiropraktik, massage-Therapie, Ergotherapie, physikalische Therapie, mind-body-Techniken und Ernährungsberatung. Die Standardbehandlung Bestand aus Behandlungen an, die von Probanden Hausärzten und enthalten I. D. R. nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAR), physikalische Therapie und Bettruhe Bedarf, Bildung und Veränderungen in der Aktivität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.