Auf Krebs-Stammzellen verbessert die Wirksamkeit der Behandlung und verhindert Metastasen

Auf Krebs-Stammzellen verbessert die Wirksamkeit der Behandlung und verhindert Metastasen

Auf Krebs-Stammzellen kann ein effektiver Weg zur Beseitigung der Krebs-Widerstand und verhindern die Ausbreitung von plattenepithel-Karzinom – die häufigste Kopf-Hals-Krebs, und die zweite-die häufigste Hautkrebs, nach einer neuen Studie, die von Krebs Forscher an der UCLA School of Dentistry.

Kopf und Hals plattenepithel-Karzinom ist eine sehr invasive form von Krebs, und Häufig breitet sich in den zervikalen Lymphknoten. Derzeit cisplatin ist die standard-therapeutische Medikament für Menschen mit HNSCC. Doch mehr als 50 Prozent der Menschen, die cisplatin zeigen Widerstand zur Droge, und Sie erleben ein Wiederauftreten des Krebs. Die fünf-Jahres-überlebensrate bleiben arg niedrig, und die Forscher verstehen immer noch nicht, die zugrunde liegenden Mechanismen hinter Kopf-und Hals-Plattenepithelkarzinom. Deshalb, sagte UCLA Krebs Biologe Dr. Cun-Yu Wang, der die Studie leitete, gibt es eine dringende Notwendigkeit, um zu verstehen, warum Menschen mit dieser Art von Krebs sind resistent gegen Therapie und die Entwicklung neuer Ansätze für die Behandlung von es.

Wang Forschung, veröffentlicht online in der peer-reviewed Zeitschrift Cell Stem Cell.

Krebs-Stammzellen sind bekannt, verantwortlich zu sein für die tumor-Entstehung und Entwicklung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.