Antikörper-Behandlung wirksam bei psoriasis

Antikörper-Behandlung wirksam bei psoriasis

Einer experimentellen, biologischen Behandlung, brodalumab, erreichte die 100-prozentige Reduktion der psoriasis-Symptome bei doppelt so vielen Patienten wie eine zweite, Häufig verwendete Behandlung, so die Ergebnisse einer multizentrischen klinischen Studie, geführt von den Berg Sinai-Forscher und veröffentlicht online in New England Journal von Medizin.

Die Studie Droge, brodalumab, ist ein monoklonaler Antikörper, ähnlich wie die Proteine aufgebaut, die durch das menschliche Immunsystem zu erkennen und zu blockieren, bestimmte Zielmoleküle. Ein therapeutischer Antikörper brodalumab wurde entwickelt, um zu blockieren die Funktion des immun-signaling protein interleukin 17 (IL-17). Wenn nicht blockiert, IL-17 liegt in der speziell geformten Proteine, IL-17 Rezeptoren, um Signale weiterzuleiten, die dazu beitragen, abnorme, Psoriasis-Entzündung.

„Brodalumab ist die einzige IL-17-rezeptor-antagonist in der klinischen Entwicklung,“ sagte Mark Lebwohl, MD, Sol und Clara Kest, Professor und Vorsitzender der Kimberly und Eric J. Waldman Klinik für Dermatologie, Icahn School of Medicine am Mount Sinai. „Studien zeigen, dass brodalumab bindet an die IL-17-rezeptor und verhindern so, dass IL-17 und seine partner Moleküle oder Liganden ab, das zu tun, zu begegnen entzündlichen Erkrankungen. Wenn es um die völlige Befreiung, unsere Ergebnisse sind besser als alle zuvor veröffentlichten und bestätigen, dass die Ausrichtung der IL-17-rezeptor ist sehr wirksam bei der Behandlung von mittelschwerer bis schwerer plaque-psoriasis. Die Behandlung war so effektiv, dass viele Patienten nicht über einen Punkt der psoriasis Links auf Ihre Körper.“

Plaque-psoriasis ist eine nicht ansteckende chronische Krankheit, bei der Immunsystem bewirkt, dass die Hautzellen zu wachsen, mit einer beschleunigten rate. Anstatt Schuppen, Hautzellen häufen, verursacht schmerzhafte, schuppige Flecken, die kann knacken und Bluten, auf der Kopfhaut, Knie, Ellbogen und unteren Rücken. Die lebenslange Erkrankung, wirkt sich auf zwei bis drei Prozent der globalen Bevölkerung und können einen erheblichen negativen Einfluss auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität.

Der wichtigste Maßstab für den Erfolg in der neu veröffentlichten klinischen Phase-III-Studien war der Grad der Reduktion des Psoriasis Area Severity Index oder (PASI), die erzielt Psoriasis-plaque Rötung, Schuppung und Dicke der Psoriasis-Haut-Läsionen und das Ausmaß des Körpers beteiligt. Wirksamkeit der Behandlung wird oft gemessen, indem die Reduktion des PASI von der Grundlinie (D. H., eine 100-Prozent-Reduktion ist bekannt als PASI 100).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.