$375 Milliarden verschwendet, über die Rechnungsstellung und die Gesundheit Versicherung-verbundene Papierkram jährlich: Studie

Medizinischen Abrechnungs-Papierkram und Versicherungen-verbundene Bürokratie kostet die Wirtschaft der USA etwa $471 Milliarden Euro im Jahr 2012, 80 Prozent davon ist Müll aufgrund der Ineffizienz der nation-Komplex, multi-Zahler Art und Weise der Finanzierung der Pflege, eine Gruppe von Forschern sagen.

Die Forscher, ärzte und Gesundheitspolitik-Forscher mit verbindungen zu der University of California, San Francisco, der City University of New York School of Public Health und der Harvard Medical School – beachten Sie, dass eine vereinfachte, single-payer-system der Finanzierung der Gesundheitsversorgung ähnlich wie in Kanada oder der US-amerikanischen Medicare-Programm könnte führen zu Einsparungen von etwa $375 Milliarden Euro jährlich, oder mehr als 1 Billion Dollar über drei Jahre.

Solche Einsparungen könnten verwendet werden, um decken Sie alle, die derzeit UNVERSICHERT und aktualisieren Sie die Abdeckung für die zig Millionen Amerikaner, die nun Unzureichende Maßnahmen mit keine Erhöhung der nationalen Ausgaben für die Gesundheit, sagen Sie.

Das vierköpfige Forscherteam berichtet über seine Ergebnisse in der peer-reviewed Zeitschrift BMC Health Services Research.

Aliya Jiwani, der Artikel ist der lead-Autor, sagte: „Unser team überprüft und kombiniert alle bestehenden Studien über die Kosten der Abrechnung und Versicherung-bezogenen administrativen Aufgaben über mehrere Gesundheitswesen.

Schreibe einen Kommentar