Übung steigern kann teens Akademische Leistung

Übung steigern kann teens Akademische Leistung

Viele Jugendliche sind mehr daran interessiert, im Fernsehen und Videospiele als Training. Aber neue Forschung hat dargestellt, Sie mit ein weiterer Grund, um aktiv zu werden – regelmäßige moderate bis kräftige übung, könnte zur Steigerung der schulischen Leistungen.

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), regelmäßige körperliche Aktivität im Kindes-und Jugendalter hat viele wichtige Vorteile, einschließlich hilft zu bauen gesunde Knochen und Muskeln, Verbesserung der Kraft und Ausdauer und Erhöhung der Selbstachtung.

Aber Statistiken aus der CDC zeigen, dass im Jahr 2011 nur 29% der high-school-Schüler nahm im 60-Minuten körperliche Aktivität am Tag – die Menge der Aktivität, empfohlen durch das US Department of Health and Human Services.

Forscher aus dem Vereinigten Königreich sagen, dass, wenn Ihre Ergebnisse – veröffentlicht im British Journal of Sports Medicine – werden bestätigt durch weitere Forschung, es könnte erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheits-und Bildungspolitik.

Das research-team analysiert eine Probe von 5.000 Kindern, die waren ein Teil der Kinder des 90er-Jahre-Studie.

Die Kinder, im Alter von 11, die erforderlich waren, zu tragen, einen Beschleunigungssensor auf ein elastischer Gurt für einen Zeitraum von 3-7 Tagen, um für die Forscher zu überwachen, Ihre täglichen Dauer und Intensität der körperlichen Aktivität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.